Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Zwei 19-Jährige bei Unfall in Kleinburgwedel verletzt
Umland Burgwedel

Burgwedel: Zwei 19-Jährige bei Unfall in Kleinburgwedel verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 15.09.2019
In Kleinburgwedel sind zwei Autos zusammengestoßen. Quelle: Tilo Wallrodt (Symbolbild)
Kleinburgwedel

Bei einem Unfall in Kleinburgwedel sind in der Nacht zu Sonntag zwei junge Autofahrer verletzt worden. Gegen 1.30 Uhr war ein 19 Jahre alter Audi-Fahrer auf dem Sölterweg aus Richtung Radenstraße kommend unterwegs. An der Kreuzung Sölterweg/Schulstraße rammte ein von links kommender VW Polo den Audi. Die ebenfalls 19-jährige Polo-Fahrerin hatte die Vorfahrtsregel missachtet.

Beide Autofahrer wurden beim Zusammenprall leicht verletzt. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 17.000 Euro.

Mehr Nachrichten von Polizei und Feuerwehr lesen Sie in unserem Polizeiticker.

Von Frank Walter

Zweimal ist er gescheitert, aber dann kam der Täter doch ins Haus: Nach einem Einbruch in Wettmar hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung.

15.09.2019

Anpacken für den Naturschutz: Die Grundschule Wettmar in Burgwedel ist seit 20 Jahren Umweltschule in Europa. Zur Feier des Tages durften auch die Eltern mitmachen in Sachen Umweltschutz.

14.09.2019

Wie komme ich am besten mit dem Fahrrad von Fuhrberg nach Thönse? Und zwar nicht auf den großen Straßen, sondern auf kleinen Wegen? Antworten auf diese und andere Fragen liefert die neue Radwegekarte des ADFC.

13.09.2019