Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Burgwedel einst und heute: Die Tränke verschwand unter der Hannoverschen Straße
Umland Burgwedel

Burgwedel einst und heute: Die Tränke verschwand unter der Hannoverschen Straße

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 29.12.2019
Ein kleiner Tümpel und eine schmale Straße prägten Anfang des 20. Jahrhunderts den Bereich vor der "Vatter-Kreuzung". Quelle: Sammlung Fortmüller
Großburgwedel

Auch wenn die beiden auf der historischen Postkarte aus dem Jahr 1910 abgebildeten Häuser heute noch stehen: Den Ort erkennen viele Großburgwedeler si...

Raclette und Fondue sind fast fertig vorbereitet, aber eine wichtige Zutat fehlt noch? Diese Übersicht zeigt, wie die Supermärkte in Burgwedel Silvester geöffnet haben.

28.12.2019

Estnischer Folk, westlicher Jazz mit östlichen Anklängen, deutscher A-Cappella-Gesang, Alpenfusion und Kompositionen für Cello aus Deutschland, Norwegen und Ungarn: Der nächste Kulturelle Frühling im Amtshof Burgwedel wird international.

28.12.2019

Das passt. Emily Krüger will in Kürze zu Hause ausziehen und ein Studium aufnehmen. Da kann sie die Waschmaschine bestens gebrauchen, die sie beim Großburgwedeler Weihnachtsmarkt gewonnen hat.

29.12.2019