Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Finanzminister Hilbers stellt sich im Kokenhof den Fragen der CDU-Mitglieder
Umland Burgwedel

Großburgwedel: Finanzminister Hilbers stellt sich am 14. Januar im Kokenhof den Fragen der CDU-Mitglieder

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 24.12.2019
Am 14. Januar zu Gast in Großburgwedel: Finanzminister Reinhold Hilbers. Quelle: Henning Stauch
Anzeige
Großburgwedel

Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers kommt am Dienstag, 14. Januar, in den Kokenhof nach Großburgwedel. Er wird auf dem politischen Abend der CDU sprechen. Damit ist es der Partei gelungen, nach dem damaligen Landtagspräsidenten Bernd Busemann und dem stellvertretenden Ministerpräsident Bernd Althusmann erneut einen Spitzenpolitiker ihrer Partei als Gast zu verpflichten.

Es ist ein gemeinsames Essen geplant, außerdem besteht für die Besucher die Möglichkeit, sich in einer Fragestunde an den Minister zu wenden. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr.

Anzeige

Fragen zum Krankenhaus

Joachim Schrader und Marc Sinner, die beiden Mitorganisatoren des Abends aus Engensen, freuen sich als Banker und Steuerberater ganz besonders auf den Landesfinanzminister: „Ob Finanzierung des Krankenhauses in Großburgwedel oder die allgemeine Bon-Pflicht im Einzelhandel – wir freuen uns auf spannende Informationen und Diskussionen mit dem Haushaltschef des Landes und gleichzeitig Chef der Finanzämter Niedersachsens“.

Anmeldungen nimmt Schrader unter der Telefonnummer (05139) 3495 entgegen.

Von Thomas Oberdorfer