Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Zwei Verletzte bei Auffahrunfall in H.B.
Umland Burgwedel

Isernhagen: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall in H.B.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:57 16.09.2019
Die Polizei gibt den Schaden des Auffahrunfalls mit 4000 Euro an. Quelle: Friso Gentsch (Archiv)
Anzeige
Isernhagen H.B.

Zwei leicht verletzte Personen und drei beschädigte Autos – das ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Montagmorgen in Isernhagen H.B. ereignet hat. In Höhe des Einkaufszentrums bremste auf der Burgwedeler Straße der 52-jährige Fahrer eines VW ab, um nach links auf einen Parkplatz abzubiegen. Deshalb stoppte auch eine 38-Jährige ihren VW hinter dem ersten Fahrzeug. Die beiden auf der Straße haltenden Autos übersah im Anschluss die 21-jährige Fahrerin eine nachfolgenden Peugeots. Sie fuhr mit ihrem Fahrzeug auf den Wagen der 38-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde dieser auf den davor haltenden Wagen geschoben. Sowohl der 52-Jährige, als auch die 38-Jährige wurden leicht verletzt mit einen Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei gibt den an den drei Autos entstandenen Schaden mit 4000 Euro an.

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen lesen Sie in unserem Ticker.

Anzeige

Von Thomas Oberdorfer

Anzeige