Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Maibaum, Tanz und mehr: Alle Termine rund um den 1. Mai
Umland Burgwedel Maibaum, Tanz und mehr: Alle Termine rund um den 1. Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 01.05.2019
Mit vereinten Kräften richten Engenser Feuerwehrmänner ihren Maibaum auf. Quelle: Frank Walter (Archiv)

Hier wird in den Mai getanzt

Wer in den Mai hineintanzen möchte, der hat in Burgwedel am Dienstag, 30. April, gleich drei Möglichkeiten dazu: So lädt der Schützenverein Gut Ziel in sein Schützenhaus an der Heierdrift ein. Die Musik legt DJ Nico auf. Getränke und Snacks gibt es zu kleinen Preisen. Der Eintritt kostet 5 Euro, an der Abendkasse sind noch Karten erhältlich. Los geht es um 20 Uhr, letzter Einlass ist um 21 Uhr.

In Großburgwedel kann ebenfalls ab 20 Uhr im Gasthaus Am Markt in den Mai geschwoft werden. Für Tanzmusik sorgt DJ Heiko von Grimmis Fun-Factory. Er geht auch auf individuelle Musikwünsche ein. Wirt Dieter Henke freut sich mit seiner Lebensgefährtin Christa Walke auf viele tanzfreudige Burgwedeler. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Und auch am Springhorstsee kann das Tanzbeim geschwungen werden: DJ Grimmi legt dort ab 20.30 Uhr die Musik auf. Als kleines Highlight des Abends hat Wirt Thorsten Scholz einen Saxofonspieler engagiert. Er tritt nach Mitternacht auf. Der Eintritt kostet 10 Euro.

Mittwoch, 1. Mai: Maibäume werden in den Ortsteilen aufgestellt

Die Feuerwehr Thönse stellt ihren Maibaum am Mittwoch, 1. Mai, vor dem Feuerwehrhaus, Bruchstraße 1, auf. Los geht es um 12 Uhr. Für die kleinen Besucher bereitet die Jugendfeuerwehr Aktionen vor. Außerdem organisiert die Feuerwehr kalte Getränke, Bratwurst und Leberkäse im Brötchen und eine Kaffeetafel mit selbstgemachtem Kuchen. Und es wird es Maibowle geben.

Der Ortsrat Engensen lädt ebenfalls zum traditionellen Maibaumaufstellen ein. Die Veranstaltung beginnt auf dem Dorfplatz um 12 Uhr. Der Spielmannszug und die Musikkapelle der Feuerwehr begleiten die Zeremonie musikalisch. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Maibaum wird in Kleinburgwedel aufgestellt. Quelle: Martin Lauber

Außer für Bratwurst, Bier und (Mai-)Baum will der Ortsrat in Fuhrberg auf seiner Maibaumfeier auch ein reichhaltiges Buffet und eine Cocktailbar organisieren. Währenddessen sorgen die Mitglieder des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr und des Männergesangvereins für die musikalische Unterhaltung. Los geht es am Mittwoch, 1. Mai, um 12 Uhr auf dem Dorfplatz.

Einen Maibaum aufzustellen, das gehört auch in Kleinburgwedel dazu. Das sei ein „Ritual des Dorflebens“, sagt Ortsbürgermeister Jürgen Schodder. „Den diesjährigen Baum werden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kleinburgwedel schmücken“, kündigt er an. Um 10.30 Uhr soll er aufgestellt werden. Dazu gibt es Bratwurst und Getränke.

Freitag, 3. Mai: Classic Cinema zeigt Kultfilm

Mit der Romanze „Ein Herz und eine Krone“ aus dem Jahr 1953 entlässt die Burgwedeler Kinoinitiative Classic Cinema ihre Fans in die Sommerpause. Am Freitag, 3. Mai, läuft der Film mit Audrey Hepburn und Gregory Peck in den Hauptrollen ab 20 Uhr im Großburgwedeler Amtshof. Karten kosten 3 Euro und sind in der Buchhandlung Böhnert in Großburgwedel, Im Mitteldorf 2, sowie ab 19 Uhr an der Abendkasse erhältlich.

Freitag, 3., bis Sonnabend, 5. Mai: Schützenfest in Thönse

Ständchen für die Könige: Der Fanfarenzug Thönse Quelle: Kerstin Hamann (Archiv)

Wer nach dem 1. Mai immer noch – oder schon wieder – in Feierlaune ist, kann am Wochenende das Dorf- und Schützenfest in Thönse besuchen: Der Schützenverein lädt dazu von Freitag, 3., bis Sonnabend, 5. Mai, auf den Schützenplatz ein.

Und wie wird das Wetter?

Eine Wettervorschau für Hannover und die Region finden Sie hier.

Ihr Termin fehlt?

Diese Liste ist nicht vollständig, wird aber fortlaufend um neue Termine ergänzt. Sie haben noch einen Termintipp für die Woche um den 1. Mai auf Lager? Schicken Sie uns gerne eine E-Mail an burgwedel@haz.de.

Von Thomas Oberdorfer, Carina Bahl und Konstantin Klenke

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rettungshunde kommen zum Einsatz, wenn es um Leben und Tod geht. In Fuhrberg trainieren die Vierbeiner der Rettungshundestaffel, die bis vor Kurzem noch in Großburgwedel ihren Sitz hatte, regelmäßig die Suche nach Verletzten. Ein Besuch vor Ort.

28.04.2019

Die Vorfreude scheint riesig: Am Mittwoch, 1. Mai, startet um 10 Uhr das Freibad Großburgwedel in die neue Saison. Mehr als 150 Saisonkarten sind bereits verkauft. Zwei Nachtschwimmen sind geplant, ein Hundeschwimmen soll das Freibadjahr beschließen.

28.04.2019

Kinder, die im Sommer 2020 in die Schule kommen sollen, müssen bereits in wenigen Wochen an der jeweiligen Grundschule angemeldet werden. Die Stadt Burgwedel hat jetzt die Termine bekanntgegeben. Eine Übersicht.

28.04.2019