Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Die City soll nun bis März online sein
Umland Burgwedel Nachrichten Die City soll nun bis März online sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 13.01.2017
Von Martin Lauber
Bis März sollen Smartphone- und Tablet-PC-Besitzer in der Innenstadt von Großburgwedel kostenlos ins Netz gehen können.
Bis März sollen Smartphone- und Tablet-PC-Besitzer in der Innenstadt von Großburgwedel kostenlos ins Netz gehen können. Quelle: Irving Villegas (Symbolbild)
Anzeige
Großburgwedel

Wahrscheinlich bis März soll in Teilen der Innenstadt ein kosten- und drahtloser Zugang ins Internet möglich sein. Diese neue – leicht nach hinten verschobene – Zielmarke hat Bürgermeister Axel Düker auf Anfrage genannt. Dafür werde zusätzlich zum Domfrontplatz und zur Von-Alten-Straße – mit Funkantennen auf Rathaus und Bücherei – auch der Bereich des alten Marktes mitversorgt. Das Hortgebäude neben der Grundschule wird Standort einer dritten Basisstation. Die Geräte seien bereits bestellt, Elektriker würden nächste Woche die letzten Details prüfen.

Und wann genau darf auf Kosten der Stadt – rund 3000 Euro Gebühren werden pro Jahr fällig – gesurft werden? „Auf jeden Fall vor dem Start des Landmarktes“, sagt Düker. Dieser soll noch vor Ostern und dann jeden Sonnabend öffnen.

Martin Lauber 13.01.2017
Ursula Kallenbach 15.01.2017
Martin Lauber 15.01.2017