Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Einbrecher demontieren Rollladen
Umland Burgwedel Nachrichten Einbrecher demontieren Rollladen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 08.02.2016
Von Martin Lauber
Die Polizei hofft auf Hinweise zu den Einbrüchen. Quelle: Symbolfoto
Burgwedel

Im dritten Fall jedoch schafften sie es ins Haus, nachdem sie eine rückwärtige Gartenpforte gewaltsam geöffnet, einen heruntergelassenen Rollladen demontiert und die Terrassentür aufgehebelt hatten. Alle Etagen wurden durchwühlt. Über das Diebesgut hat die Polizei noch keinen genauen Überblick. Als Tatzeit nannte sie den Zeitraum zwischen Donnerstagabend und Sonntagnachmittag.

Nur mäßig erfolgreich operierten Einbrecher in Engensen: Am Thönser Weg hebelten sie sich in der Nacht zum vergangenen Dienstag den Weg frei in die Scheune und den Heizungsraum eines Einfamilienhauses, ins Wohnhaus schafften sie es aber nicht. Dafür entwendeten sie aus einem Abstellraum Kettensäge und Laubbläser. Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon (05139) 9910.

Gut 300 Liter Niederschlag pro Quadratmeter seit Oktober - das sorgt derzeit für rappelvolle Entwässerungsgräben und Seenlandschaften mitten im Grünland. Für die Grundwasserneubildung ist jeder Millimeter Regen sehr willkommen.

08.02.2016

Mit einem Festgottesdienst hat die katholische St.-Paulus-Gemeinde am Sonntag die Feierlichkeiten zum 50. Kirchweihjubiläum eingeläutet, die ab Pfingsten fortgesetzt werden.

Frank Walter 07.02.2016

Wer am nächsten Mittwoch Spenden in die Kleiderei bringen möchte, muss sich umorientieren: Die Kleiderkammer der Stadt ist an die Pestalozzistraße 9, hinter der Wäscherei, umgezogen.

08.02.2016