Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kinder stehen im Fokus
Umland Burgwedel Nachrichten Kinder stehen im Fokus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:27 06.04.2015
Von Antje Bismark
An der Langenhagener Kita Stadtmitte lassen sich Kinder von Thomas Seidel, der den Bundesfreiwilligendienst absolviert, Schwung mit der Schaukel geben.
An der Langenhagener Kita Stadtmitte lassen sich Kinder von Thomas Seidel, der den Bundesfreiwilligendienst absolviert, Schwung mit der Schaukel geben. Quelle: Eike Brunhöber
Anzeige
Burgwedel

Die Berufstätigkeit vieler Eltern lässt sich seit Langem an den Wünschen nach Betreuung ablesen: Immer mehr Familien möchten ihren Nachwuchs bereits im Alter von einem bis drei Jahren betreuen lassen, und auch der Trend nach längeren Öffnungszeiten der Einrichtungen lässt sich in allen vier Kommunen feststellen. Deshalb werden die Horte auch neben den offenen Ganztagsschulen noch länger bestehen bleiben.

  • Krippen: „Es gibt Wartelisten“, sagt Hinrich Burmeister, Sprecher der Gemeinde Wedemark. Die Kommune verfüge über 167 Krippenplätze und 80 Angebote der Tagespflege. Weitere 30 Krippenplätze seien geplant, damit liege die Betreuungsquote bei 70 Prozent. „Voll belegt“, das meldet die Erste Stadträtin Christiane Concilio für die Burgwedeler Plätze. Aktuell gebe es 166 Krippen- und 61 Tagespflegeplätze. Damit betrage die Quote 47 Prozent. Auch wenn die Gemeinde Isernhagen statistisch mit 210 Krippen- und 90 Kindertagespflegeplätzen auf eine Versorgungsquote von 70 Prozent bei Ein- und Zweijährigen kommt - auf der Warteliste stehen nach Aussage von Gemeindesprecherin Svenja Theunert 44 Kinder. Auf 458 Krippenplätze und damit eine Quote von 49 Prozent kommt die Stadt Langenhagen. „Zu den Wartelisten können wir erst etwas sagen, wenn alle Anmeldungen abgeglichen sind“, sagt Stadtsprecherin Juliane Stahl.
  • Kindergärten: Mit 669 Plätzen für Drei- bis Sechsjährige liegt die Stadt Burgwedel deutlich über 100 Prozent - dabei sinkt zugleich die Nachfrage nach Vormittagsplätzen. „Weil Krippenkinder bis 15 Uhr betreut werden, richten sich die Eltern auf diese Betreuungszeit ein“, sagt Concilio. Eine Warteliste gibt es bei 882 Plätzen in der Wedemark ebenfalls nicht, in Isernhagen bei 742 Plätzen nur in den Einrichtungen, die von den Eltern unbedingt gewünscht werden. Auch dort geht die Nachfrage nach Halbtagsplätzen zurück. Isernhagen baut im nächsten Monat sein Angebot noch aus: Im Familienzentrum St. Margarete kommen zum 1. Mai drei Kindergartengruppen dazu, zwei Krippengruppen sind bereits gestartet. Mit 1603 Kindergartenplätzen und einer Quote von 90 Prozent geht Langenhagen ins neue Kita-Jahr.
  • Horte: „Ein Verzicht auf Hortangebote ist derzeit nicht möglich“, sagt Concilio und fügt hinzu, dass Eltern über die Zeiten der Ganztagsschule hinaus Betreuungsbedarf haben. Eine Ausweitung der Horte sei räumlich nicht möglich gewesen, deshalb gebe es in den drei Grundschulen mit offenem Ganztagsbetrieb eine Kooperation, sodass Kinder bis 17 Uhr betreut werden können. Insgesamt biete die Stadt 230 Hortplätze - und nach wie vor für Nichthortkinder eine Sommerferienbetreuung über vier und je eine Woche in den Oster- und Herbstferien an. Ganztagsgrundschulen gibt es bislang weder in der Wedemark noch in Isernhagen. Dort bietet die Gemeinde neben den 220 Hortplätzen noch eine Hausaufgabenbetreuung für 75 Jungen und Mädchen, die von der VHS Ostkreis und der Grundschule Kirchhorst organisiert wird. Die Wedemark hält 459 Hortplätze und 68 Plätze in der Betreuung bis 15 Uhr vor.

Im Gegensatz zu den beiden Gemeinden gibt es in Langenhagen offene Ganztagsschulen, die 441 Kinder nutzen. Ob und inwieweit Eltern deshalb auf den Hort verzichten, lasse sich nicht absehen, sagt Stahl. Ihren Angaben zufolge verfügt die Stadt über 408 Hortplätze und 360 Plätze in der nachschulischen Betreuung, die in der Regie der Fördervereine liege.

Martin Lauber 03.04.2015
Nachrichten Todesmarsch durch Großburgwedel - Die Toten lagen an der Scheune
Simon Benne 08.04.2015
Antje Bismark 01.04.2015