Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ohne Furcht gegen den Drachen mit Clown Papilio 
Umland Burgwedel Nachrichten Ohne Furcht gegen den Drachen mit Clown Papilio 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 15.02.2018
Clown Papilio alias Hendrik Becker will mit den Kindern der Grundschule Kleinburgwedel die Prinzessin retten.
Clown Papilio alias Hendrik Becker will mit den Kindern der Grundschule Kleinburgwedel die Prinzessin retten. Quelle: Philipp Bader
Anzeige
Kleinburgwedel

 Skelett neben Indianer, Rettungssanitäter neben Einhorn, so fiebern sie am Rosenmontag nach dem Faschingsfrühstück dem Höhepunkt des Vormittags entgegen. Obwohl waschechte Kölnerin, wirkt sogar die als Huhn kostümierte kommissarische Schulleiterin Wibke Luy aufgeregt. Und unvermittelt geht es in der Turnhalle der Grundschule Kleinburgwedel los mit dem Mitmachtheater, als Clown Papilio auf die „Bühne“ stolpert.

Verkleidet waren sie alle: Schüler und Lehrer. Aber nach dem Faschingsfrühstück wurde es theatralisch mit Clown Papilio, mit dem die Kinder die Prinzessin aus den Klauen des  Drachens befreiten.

Seine (Haupt-)Rolle ist die des Putzmanns. Und er überbringt die schlechte Nachricht, dass die echten Schauspieler leider alle „krank“ seien. Müssen die Kinder eben selbst in die Rolle von Prinzessin, Indianer und Superheld schlüpfen - in Faschingskostümen halb so wild. Enthusiastisch stürzen die Jungen und Mädchen sich mit Papilio ins Abenteuer – und nach 45 Minuten ist die Prinzessin tatsächlich aus den Klauen des bösen Drachens befreit. 

Papilios rote Clownsnase, sie gehört: Hendrik Becker. Mittlerweile nach Bochum ausgewandert, haben der frühere Wettmarer und sein hierzulande immer noch populäres Theater Löwenherz ein echtes Heimspiel in Kleinburgwedel. Becker wird  in diesem Jahr noch häufiger in Burgwedel zu sehen sein – unter anderem am 12. August beim Pferde-Mitmachtheater „Ritter-Allerlei“ auf dem Pegasushof in Wettmar.

Von Philipp Bader