Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Vater fährt VW gegen Baum: Tochter verletzt
Umland Burgwedel Nachrichten Vater fährt VW gegen Baum: Tochter verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:14 07.01.2013
Von Frank Walter
Feuerwehr dpa
Bei einem Unfall auf der A7 bei Burgwedel wurde am Sonntag ein sechsjähriges Kind leicht verletzt. Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Burgwedel

Ein 39-jähriger Familienvater wollte um 10.40 Uhr mit seinem VW Caddy die Autobahn in Fahrtrichtung Kassel an der Anschlussstelle Großburgwedel verlassen. Offenbar hatte er seine Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn nicht ausreichend verringert: Der Wagen geriet am rechten Fahrbahnrand auf den unbefestigten Seitenstreifen. Der Fahrer steuerte gegen, woraufhin das Fahrzeugheck ausbrach. Der Wagen rutschte seitwärts von der Autobahnabfahrt und prallte mit der linken Seite gegen einen Baum. Ein sechsjähriges Kind kam mit leichten Verletzung vorsorglich in die Medizinische Hochschule. Die übrigen Insassen, neben den Eltern noch zwei weitere Kinder, kamen mit dem Schrecken davon.

Am Wagen entstand vermutlich Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro - die linke Fahrzeugseite wurde ebenso stark beschädigt wie die Frontpartie und das Dach.

An stationären Kontrollstellen und bei Streifenfahrten stellte die Polizei Großburgwedel am Wochenende mehrere Verstöße gegen die Gurtpflicht und das Handyverbot am Steuer fest. In Altwarmbüchen wurde am Sonnabend gegen 21 Uhr eine 32-jährige Autofahrerin erwischt, die sich trotz eines Atemalkoholwertes von knapp einem Promille ans Steuer gesetzt hatte.

nEbenfalls in Altwarmbüchen beschädigte ein Unbekannter bereits am Freitag zwischen 9.30 und 10.05 Uhr vermutlich beim Rangieren auf dem Parkplatz des Krendel-Centers einen grauen Audi A4 und flüchtete unerkannt.

nAm Großburgwedeler Bahnhof schlug ein Dieb zwischen Freitag, 22 Uhr, und Sonnabend, 18 Uhr, eine Seitenscheibe eines Mazda ein und stahl aus dem Fußraum unter anderem einen Tablet-PC.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Großburgwedel, Telefon (05139) 9910, entgegen.

Nachrichten Burgwedel/Isernhagen/Wedemark - Wahlplakate erobern das Stadtbild
Martin Lauber 27.12.2012