Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel Geparktes Auto zerkratzt – Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung
Umland Burgwedel

Polizei Großburgwedel sucht Randalierer der Autos zerkratzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 19.07.2020
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise zu einer Sachbeschädigung in Großburgwedel. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Großburgwedel

Ein Randalierer hat in der Nacht zu Sonnabend an der Straße Bruchholzwiesen in Großburgwedel erheblichen Schaden an einem geparkten Auto angerichtet. Eine Frau hatte ihren schwarzen VW Polo dort am Freitag gegen 23 Uhr auf einem Anwohnerparkplatz abgestellt. Als sie am Sonnabend um 11 Uhr zurückkehrte, musste sie feststellen, dass jemand ringsherum den Lack zerkratzt hatte. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 2000 Euro, sie leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein. Zeugen sollten sich unter Telefon (05139) 9910 im Kommissariat Großburgwedel melden.

Weitere Nachrichten von Polizei und Feuerwehr lesen Sie in unserem Ticker.

Von Frank Walter