Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgwedel „Sturm auf Schmuck und Bilder“: Johanniter hoffen auf viele Spenden für Benefizverkauf
Umland Burgwedel

„Sturm auf Schmuck und Bilder“ in Isernhagen Langenhagen: Johanniter hoffen auf viele Schmuck- und Bilder-Spenden für Benefiz-Verkauf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 07.02.2020
Thorsten Albrecht (links), Barbara Haller und Gisilot von Rohr hoffen wieder auf viele Bilder- und Schmuckspenden zugunsten der ehrenamtlichen Betreuer im Aegidius-Haus. Quelle: Carina Bahl (Archiv)
Isernhagen F.B./Langenhagen

Schmuck und Bilder zu spenden oder zu kaufen und so Kinder mit Beeinträchtigung zu unterstützen: Das ist der Gedanke hinter der Benefizveranstaltung...

So haben viele etwas von dieser Geburtstagsfeier: Am 23. Februar bittet der Wettmarer Chor zum Jubiläumskonzert. Die Sänger präsentieren zu ihrem zehnjährigen Bestehen in der St.-Marcus-Kirche einen Querschnitt ihres Repertoire – und eine besondere Premiere.

07.02.2020

Die Mitglieder des Schützenvereins Großburgwedel treffen sich am Freitag, 7. Februar, zu ihrer Jahresversammlung. Thema der Sitzung ist unter anderem der Schützenumzug durch den Ort. Entgegen bisheriger Planungen könnte es 2020 doch einen Ausmarsch geben.

06.02.2020

Vor zehn Jahren drohte der Abriss, jetzt herrscht wieder Leben im spektakulär aufwendig und liebevoll restaurierten Fachwerkhaus an der Dammstraße 11 in Großburgwedel. Das zweitälteste Haus des Ortes wurde dank eines privaten Kraftaktes gerettet.

06.02.2020