Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Angetrunkener 33-Jähriger bei Unfall in Kurve schwer verletzt
Umland Garbsen

33-Jähriger aus Langenhagen-Engelbostel bei Unfall in Garbsen-Stelingen schwer verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 21.10.2019
Schwerer Unfall in Stelingen: Die Polizei Garbsen ermittelt gegen einen Mann aus Engelbostel. Quelle: Symbolbild (M. Holz)
Stelingen

Ein 33-jähriger Mann aus Engelbostel ist am Freitagabend in Stelingen bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der Mann war nach bisherigen Ermittlungen allein schuld. Er hatte sich angetrunken ans Steuer gesetzt und dann eine scharfe Kurve unterschätzt.

Auto stößt gegen zwei Bäume

er Mann war gegen 21.30 Uhr in Stelingen auf der Engelbosteler Straße ortsauswärts unterwegs. Kurz vor dem Ortsschild hinter dem Stelinger Hof soll er nach Polizeiangaben die scharfe Rechtskurve unterschätzt haben. Das Auto kam nach links auf den Grünstreifen ab und stieß gegen einen Baum. Der Wagen schleuderte weiter frontal gegen einen zweiten Baum.

Möglicherweise war der angetrunkene Fahrer zu schnell unterwegs

Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt ins Krankenhaus transportiert. Am Auto entstand Totalschaden. Eine Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 1,47 Promille. Möglicherweise spielt auch überhöhte Geschwindigkeit eine Rolle. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Gegen den Mann wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Markus Holz

325 Jahre Barockkirche Schloß Ricklingen hat die Kirchengemeinde jetzt gefeiert. Zwischen Festgottesdienst und Abendkonzert blieb den Besuchern Zeit, sich an private Momente zu erinnern.

21.10.2019

Landwirte starten am Dienstag, 22. Oktober, mit rund 250 Traktoren in Garbsen zur Großdemonstration in Hannover. Sie sehen ihre bäuerlichen Betriebe bedroht wie nie zuvor. Thomas Balke aus Horst ist einer von ihnen.

21.10.2019

Ein 19-jähriger Autofahrer aus Garbsen hat am Freitag einen Totalschaden an seinem Wagen verursacht. Er fuhr mit durchdrehenden Reifen Kreise und rutschte dabei unter einen Lastwagen.

20.10.2019