Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Angelverein Garbsen bietet Fischerprüfung an
Umland Garbsen Angelverein Garbsen bietet Fischerprüfung an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 16.12.2018
Die Fischerprüfung ist erforderlich, um angeln zu dürfen.
Die Fischerprüfung ist erforderlich, um angeln zu dürfen. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Garbsen-Mitte

Der Angelverein Garbsen bietet ab Sonntag, 12. Januar, einen mehrtägigen Lehrgang für die Fischerprüfung an. Teilnehmer treffen sich um 14 Uhr in der Schutzhütte am Regenrückhaltebecken Baßriede an der Havelser Straße. An zehn Abenden sollen die Teilnehmer auf die praktische und theoretische Fischerprüfung vorbereitet werden, mit der der Lehrgang endet.

Zwei Mal in der Woche treffen sich die Teilnehmer, um die ersten Schritte des Angelns zu erlernen. Eine Prüfung ist notwendig, weil das niedersächsische Fischerei- und Tierschutzgesetz vorschreibt, dass jeder Angler ab dem 14. Lebensjahr, eine bestandene Prüfung nachweisen muss. Erst dann darf er sein Hobby ausüben. Der Lehrgang endet am Sonnabend, 23. Februar, mit der theoretischen Prüfung. Zuvor haben die Teilnehmer bereits eine praktische Prüfung über die Handhabung von Angelgerät abgelegt.

Nähere Informationen gibt es auf der Internetseite des Angelvereins Garbsen www.av-garbsen.de sowie unter Telefon (0151) 18641570.

Von Anke Lütjens