Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Hilferuf aus dem Bürgerbüro: Ansturm kaum zu bewältigen
Umland Garbsen

Bürgerbüro Rathaus Garbsen: Ansturm nach Corona-Krise kaum zu bewältigen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 03.06.2020
„Besucheransturm ist kaum zu bewältigen“: Die Stadt Garbsen bittet Bürger um Geduld. Quelle: Gerko Naumann
Anzeige
Garbsen

Das Bürgerbüro der Stadt Garbsen im Rathaus kann den Besucheransturm nach der Corona-Krise kaum bewältigen. „Es ist nicht zu schaffen, Tausende Termine innerhalb weniger Wochen aufzuholen“, sagt Stadtsprecher Benjamin Irvin. Die Verwaltung bitte Garbsener daher um Geduld und Verständnis. Das gelte auch für E-Mails, die nicht sofort beantwortet werden können, und für Telefonanrufe zu stark nachgefragten Zeiten.

Ausweis ist auch abgelaufen gültig

Es sei auch gar nicht erforderlich, dass jeder wegen der neunwöchigen Schließungen verpasste Termin sofort nachgeholt wird, so Irvin. Die Stadt bittet etwa Ausweis- und Reisepassinhaber, sich vorerst nicht um einen Termin zu bemühen, wenn die Dokumente nach dem 15. August 2020 ablaufen. In fast allen EU-Staaten sei eine Einreise auch mit einem abgelaufenen Ausweis möglich, solange er nicht länger als ein Jahr abgelaufen ist. Bis Ende des Jahres setzt die Stadt Aufforderungen zur Ausweisverlängerung zudem aus.

Anzeige
Bürger müssen derzeit im Rathaus einen Mundschutz tragen. Quelle: Stadt Garbsen

Kraftfahrzeugzulassungen etwa ließen sich darüber hinaus online erledigen, sagt der Stadtsprecher. Die Voraussetzungen dazu sind auf www.hannover.de/kfz-rh (Stichwort: i-Kfz) aufgelistet. Wer ein Führungszeugnis beantragen möchte, kann das online beim Bundeszentralregister auf www.bundesjustizamt.de tun, falls er einen neuen Ausweis besitzt, bei dem die Internetfunktion freigeschaltet ist.

So vereinbaren Sie einen Termin im Garbsener Bürgerbüro

Für die Terminvereinbarung mit dem Bürgerbüro empfiehlt die Verwaltung, eine E-Mail an buergerbuero@garbsen.de zu senden und eine Telefonnummer anzugeben. „Die Mitarbeiter rufen schnellstmöglich zurück“, sagt Irvin. Eine telefonische Terminvereinbarung ist unter (05131) 707270 montags bis donnerstags von 9 bis 12 und von 13.30 bis 14.30 Uhr möglich.

Das tägliche HAZ Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Hannover täglich gegen 6 Uhr im E-Mail-Postfach.

Lesen Sie auch

Von Gerko Naumann

Anzeige