Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Das sind die Flohmärkte im März in Garbsen
Umland Garbsen Das sind die Flohmärkte im März in Garbsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 25.03.2019
Viele Flohmärkte bieten im März Gelegenheit zum Kaufen und Verkaufen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Garbsen

Der Frühling kommt – höchste Zeit den Kleiderschrank auszumisten. Ob Kindersachen, Spielzeug oder Kleidung für Erwachsene: Viele Flohmärkte bieten im März Gelegenheit zum Kaufen und Verkaufen.

Secondhand-Basar für Damenmode

Gut erhaltene Frühlings- und Sommermode, Schuhe und Accessoires für Frauen werden am Freitag, 29. März, von 17 bis 21 Uhr im Gemeindehaus Schloß Ricklingen, Voigtstraße 1, verkauft. Die Listenausgabe für den Basar ist am Donnerstag, 28. März, von 18.30 bis 19 Uhr im Gemeindehaus. Pro Liste wird eine Gebühr von 3,50 Euro erhoben. Nähere Informationen hat Eva Breyer unter Telefon (05031) 7001647.

Kindersachenbasar in der Kita Murmelstein

Für Sonnabend, 30. März, lädt die Kita Murmelstein, Talkamp 26-28, zum sechsten Kindersachenbasar. Von 10 bis 14 Uhr werden dort Kleidung und Spielzeug angeboten. Einlass für Schwangere ist bereits ab 9 Uhr. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich per E-Mail an kinderbasar-kita-murmelstein@gmx.de. Die Listenausgabe schließt am 15. März. Listen umfassen 50 Artikel.

Bürgerflohmarkt am Autohaus Gerberding

Die Bürgerstiftung Garbsen veranstaltet am Sonntag, 31. März, einen großen Bürgerflohmarkt in und am Autohaus Gerberding in Garbsen, direkt an der B6. Mehr als 100 private Verkäufer werden in der Halle des Autohauses und auch im überdachten Außenbereich ihre gebrauchten Sachen zu günstigen Preisen anbieten. Von 14 Uhr bis 17.30 Uhr kann gehandelt, geguckt und gekauft werden.

Es sind auch noch Plätze für Verkäufer zu vergeben. Anmeldungen sind unter Telefon (05131)70370 oder per Email unter info@buergerstiftung-garbsen.de möglich. Die Tische im Innenbereich werden gestellt und die Anmeldegebühr beträgt 15 Euro ohne und 8 Euro mit einem selbstgebackenen Kuchen. Im überdachten Außenbereich müssen die Tische selber mitgebracht werden und der Platz pro Tisch (bis 220 cm) kostet 8 Euro. Der Aufbau beginnt ab 13 Uhr der Abbau ist nicht vor 17.30 Uhr möglich.

Ihr Flohmarkt oder Basar fehlt? Schicken Sie uns gerne einen Hinweis an garbsen@haz.de

Von Linda Tonn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Netzbetreiber Tennet hat die Pläne für die Westvariante der Stromtrasse Südlink bei der Bundesnetzagentur eingereicht. Die Garbsener Steuerungsgruppe Südlink bündelt Kritikpunkte, Initiativen und Protestaktionen.

25.03.2019

Meyenfeld hat neue Majestäten: Königin Silvia Feesche hat sich am Sonntag beim Wettkampf um die Krone durchgesetzt.

25.03.2019

Kommt doch der Durchstich in Richtung Garbsen? Zumindest das Land hat den Weg dafür freigemacht. Doch ob die Kommunen nun mitspielen, ist offen. Zumal am Köllingsmoor sich die Freude in Grenzen hält.

25.03.2019