Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Feuerwehr im Einsatz: Essen brennt in Altgarbsen an
Umland Garbsen

Feuerwehr Garbsen im Einsatz: Essen brennt in Altgarbsen an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 10.04.2020
Die Feuerwehr befürchtete, dass sich noch Menschen in der verqualmten Wohnung befanden. Quelle: Feuerwehr Garbsen
Anzeige
Altgarbsen/Auf der Horst

Die Feuerwehr Garbsen ist am Donnerstagnachmittag zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand in Altgarbsen gerufen worden. Anwohner meldeten gegen 17.15 Uhr, dass aus einer Wohnung am Kampweg Rauch kam. Die Polizei und der Rettungsdienst wurden ebenfalls alarmiert, weil sich noch Menschen in der Wohnung befinden sollten.

Entwarnung an der Einsatzstelle

An der Einsatzstelle konnte allerdings glücklicherweise schnell Entwarnung gegeben werden, sagt Garbsens Feuerwehrsprecher Stefan Müller. „Die Rauchentwicklung rührte von angebranntem Essen in der Küche her. Ein weiterer Einsatz für die Feuerwehr war nicht erforderlich“, so Müller. Gegen 17.40 Uhr war der Einsatz für die ehrenamtlichen Helfer beendet.

Anzeige

Laub brennt Auf der Horst

Die waren am selben Nachmittag auch schon im Stadtteil Auf der Horst gefordert. An der Straße Falkenhorst brannte ein Laubhaufen. Anwohner hatten die Flammen beim Eintreffen der Feuerwehr schon fast gelöscht, die Experten erledigten den Rest.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Gerko Naumann

Anzeige