Menü
Anmelden
Umland Garbsen Nach Einbruch in Schule: Schaden ist hoch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 11.01.2017

Nach Einbruch in Schule: Schaden ist hoch

1-3 4 Bilder

Dieter Schwandt, Schulleiter des Johannes-Kepler-Gymnasiums, zeigt die Schäden an einem Monitor. Auch dafür soll der mutmaßliche Brandstifter verantwortlich sein.

Quelle: Gerko Naumann (Archiv)

Im Januar 2017 war mehrfach ins Johannes-Kepler-Gymnasium eingebrochen worden. Der oder die Täter hinterließen eine Spur der Verwüstung. Der inhaftierte 33-jährige Altgarbsener war dort im Februar zweimal beim Schmieren erwischt worden.

Quelle: Gerko Naumann

Die neuen LED-Lampen im Hof haben die Einbrecher nicht abgeschreckt.

Quelle: Gerko Naumann
1-3 4 Bilder