Menü
Anmelden
Umland Garbsen Schlangestehen für die nächsten Bauplätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 18.10.2016

Schlangestehen für die nächsten Bauplätze

1-3 6 Bilder

Kreuzung Bordenauer-, Horster- und Bürgermeister-Wehrmann-Straße: Dort entsteht ein Kreisel. Die große Eiche wird etwa in der Mitte des Kreisels stehen. Die Einfahrt zum Klüterfeld wird in Richtung der Scheune abzweigen.

Quelle: Markus Holz

Das Neubaugebiet liegt zwischen dem Enseburgweg im Norden, der Bürgermeister-Wehrmann-Straße im Osten und der Bordenauer Straße im Süden.

Quelle: Grafik: haz

Ins Neubaugebiet führt nur eine Straße von Süden. An der Ringstraße in der Mitte und entlang der Stichstraße (links unten) liegen die Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften (links). Im Süden sollen neun Reihen- und drei Mehrfamilienhäuser entstehen.

Quelle: Grafik: NLG
1-3 6 Bilder