Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen 1000 Euro Schaden: Unbekannte brechen Garage in Berenbostel auf
Umland Garbsen

Garbsen: 1000 Euro Schaden: Unbekannte brechen Garage in Berenbostel auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 15.09.2019
Das Garagentor war gewaltsam geöffnet worden, die Diebe nahmen acht neuwertige Reifen mit. Quelle: Symbolbild
Berenbostel

Bislang unbekannte Täter haben an der Fockestraße in Berenbostel eine Garage aufgebrochen und ausgeräumt. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich der Geschädigte am Sonnabend gemeldet. Das Garagentor war gewaltsam geöffnet worden, die Diebe nahmen acht neuwertige Reifen mit.

Der Schaden beläuft sich auf 1000 Euro. Den Tatzeitraum grenzt die Polizei auf die Zeit von Dienstag, 10. September, 13 Uhr, bis Sonnabend, 14. September, 10.40 Uhr, ein.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Linda Tonn

Innerhalb von einer Nacht sind am Rudolf-Harbig-Weg in Berenbostel drei Autos aufgebrochen worden. Unbekannte machten sich an einem Kia und zwei Mercedes zu schaffen. Der Schaden beträgt insgesamt 650 Euro.

15.09.2019

Die Polizei hat auf der B 6 bei Berenbostel einen Kleintransporter gestoppt und drei Männer festgenommen, die bereits per Haftbefehl gesucht wurden. Die Männer hatten gestohlene Außenbordmotoren geladen.

15.09.2019

Angola trifft Serbien, Folklore trifft Rap: Nirgendwo ist Garbsen internationaler als auf dem Meinfest. Das Stadtteilfest hat am Sonnabend Hunderte Besucher auf den Hérouville-St.-Clair-Platz gelockt.

15.09.2019