Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen 14 Künstlerinnen zeigen Ausstellung „Frühlingsgefühle“
Umland Garbsen 14 Künstlerinnen zeigen Ausstellung „Frühlingsgefühle“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:11 09.04.2019
14 Künstlerinnen, 14 Stile: "Frühlingsgefühle" lautet die erste Ausstellung einer VHS-Malgruppe unter der Leitung von Martina Heger, die ab 14. April in der Kirchengemeinde Alt-Garbsen zu sehen ist. Quelle: Privat
Altgarbsen

Knallrote Tulpen, die erste Fahrradtour der Saison, nackte Füße im Sand und die ersten Bahnen im Freibad: Der Begriff Frühlingsgefühle bedeutet wohl für jeden Menschen etwas anderes. Ihre Emotionen und Gedanken zum Thema Frühling haben 14 Malerinnen in einem Kunstkurs unter der Leitung der Garbsener Grafikerin Martina Heger in Szene gesetzt. Die Malgruppe besteht schon seit rund 20 Jahren, jetzt wagen sich die Künstlerinnen erstmals in die Öffentlichkeit. Ab Sonntag, 14. April, präsentieren sie ihre Werke in einer Ausstellung in der Kirchengemeinde Alt-Garbsen. Die Vernissage im Gemeindehaus an der Calenberger Straße 19 beginnt um 12 Uhr.

Ausstellung im Gemeindehaus

Zu der Malgruppe gehören Eva Beermann, Brigitte Behrens, Ingrid Günther, Iris Hübner, Rita Klemz, Barbara Kosemund, Kerstin Lessing, Ursula Matzke, Silvia Münkel, Erika Pütter, Marion Schrader, Sigrid Sieger, Eva Suffrian und Steffi Völkl. Jeder der Künstlerinnen malt in ihrer ganz eigenen Handschrift, und alle arbeiten in unterschiedlichen Maltechniken – mal mit Acrylfarben, mal in Öl und mal mit Bleistift. Die Ausstellung „Frühlingsgefühle“ ist bis zum 14. Juni in den Öffnungszeiten des Gemeindehauses zu sehen.

14 Künstlerinnen, 14 Stile: "Frühlingsgefühle" lautet die erste Ausstellung einer VHS-Malgruppe unter der Leitung von Martina Heger. Quelle: Privat

Von Jutta Grätz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Julian Krämer und Ryo Yamanishi gestalten am Freitag 12. April, einen Sonaten-Abend mit Cello und Klavier im Kulturhaus Kalle, An der Feuerwache 3-5. Das Konzert beginnt um 19 Uhr.

08.04.2019

Waldemar Wachtel vom Naturschutzbund in Garbsen hält am Donnerstag, 18. April, einen Vortrag im Kulturhaus Kalle in Havelse. Darin warnt er vor den Folgen des Plastikmülls für Natur und Umwelt.

08.04.2019

80 Kinder und Jugendliche trainieren seit Montag beim Ostersportspaß in den Sporthallen der IGS Garbsen mit Profisportlern. Die Teilnahme ist kostenlos – und noch bis Mittwoch möglich.

08.04.2019