Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen 23-Jähriger schießt mit Schreckschusspistole aus dem Fenster
Umland Garbsen

Garbsen: 23-Jähriger schießt mit Schreckschusspistole aus dem Fenster

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:41 08.08.2019
Weil er mit einer Schreckschusspistole um sich schoss, hat ein Mann im Stadtteil Auf der Horst einen großen Polizeieinsatz ausgelöst. Quelle: dpa
Auf der Horst

Die Polizei hat am Dienstag in einer Wohnung in der Straße Auf der Horst mehrere Waffen sowie Munition sichergestellt. Gegen 16.45 Uhr hatte sich eine Nachbarin gemeldet, weil ein junger Mann aus seinem Fenster mehrfach mit einer Pistole in die Luft geschossen hatte. Daraufhin wurde das Haus von der Polizei umstellt.

Auf dem Balkon der betreffenden Wohnung befanden sich die Eltern des 23-jährigen Täters sowie zwei Kleinkinder, jedoch nicht der Beschuldigte. In der Wohnung fanden die Beamten eine Luftdruck- und eine Schreckschusspistole samt Munition. Der 57-jährige Vater des Schützen gab an, dass diese ihm gehören würden. Als der 23-jährige Täter kurze Zeit später eintraf, gab er die Tat sofort zu. Er übergab der Polizei die Tatwaffe, eine Schreckschusspistole.

Gegen den Beschuldigten sowie dessen Vater wurden Verfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Linda Tonn

In Frielingen ist an der Bürgermeister-Wehrmann-Straße am Donnerstagvormittag ein Wohnhaus in Brand geraten. Mehrere Ortsfeuerwehren aus Garbsen waren im Einsatz. Der Dachstuhl brannte komplett aus. Verletzt wurde niemand.

08.08.2019

Das Stadtteilhaus in Altgarbsen stellt seinen offenen Mittagstisch ein. Dieser sei nicht wirtschaftlich, so der Träger, das Evangelische Johannesstift. Gäste und Bewohner sind enttäuscht.

08.08.2019

Johannes Ebert, Gründer des Familienunternehmens Laseroptik in Frielingen, ist tot. Der Ausnahme-Unternehmer starb am 31. Juli im Alter von 83 Jahren.

07.08.2019