Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Auf der Horst: Kind wird bei Unfall verletzt
Umland Garbsen

Garbsen-Auf der Horst: Autofahrerin verletzt Kind bei Unfall 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:46 19.04.2020
Der Achtjährige zog sich beim Unfall eine Schürfwunde und Hämatome zu. Quelle: Gerko Naumann (Symbolbild)
Anzeige
Auf der Horst

Bei einem Unfall im Stadtteil Auf der Horst ist am Sonnabend ein Kind verletzt worden. Der achtjährige Junge wollte gegen 16.10 Uhr zu Fuß die Straße Planetenring überqueren, teilt die Polizei in Garbsen mit. Das erkannte eine 34-jährige Autofahrerin offenbar zu spät. Es kam zum Zusammenstoß.

Dabei erlitt der Achtjährige eine Schürfwunde und Hämatome. Er wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat gegen die Autofahrerin Ermittlung wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen. An ihrem Auto entstand ein Schaden von rund 2000 Euro.

Anzeige

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Polizei Garbsen: Mehr Unfälle, aber weniger Schwerverletzte

Von Gerko Naumann

Anzeige