Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Autofahrer fährt betrunken über einen Grünstreifen
Umland Garbsen

Garbsen: Autofahrer fährt in Stelingen betrunken über einen Grünstreifen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:00 10.05.2020
Die Polizei Garbsen hat ein Strafverfahren wegen Trunkenheit am Steuer eingeleitet. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Stelingen

Am Sonnabend gegen 21.30 Uhr ist ein 61-jähriger Autofahrer an der Lindenstraße, Ecke Engelbosteler Straße, über einen Bordstein und einen Grünstreifen gefahren. Anschließend setzte er seine Fahrt fort. Weil sein Auto bei dem Manöver beschädigt worden war, wurde er von Zeugen erkannt und der Polizei gemeldet.

Polizeiangaben zufolge war der Mann mit etwa 1,48 Promille im Blut unterwegs. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Zudem leitete die Polizei ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein.

Anzeige

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Linda Tonn

Anzeige