Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Corona-Pandemie verändert die Willehadi-Partnerschaft mit Honduras
Umland Garbsen

Garbsen: Corona verändert die Willehadi-Partnerschaft mit Honduras

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 30.12.2020
„Wir fühlen uns als Geschwister“: 13 Kirchengemeinden aus dem Bereich Garbsen und Seelze, darunter auch Thomas Herbst (Bild rechts) von der Willehadi-Gemeinde, engagieren sich seit 30 Jahren für kleine Gemeinden der Iglesia Christiana Luterana de Honduras, links der inzwischen verstorbene Germán López aus San Pedro Sula.
„Wir fühlen uns als Geschwister“: 13 Kirchengemeinden aus dem Bereich Garbsen und Seelze, darunter auch Thomas Herbst (Bild rechts) von der Willehadi-Gemeinde, engagieren sich seit 30 Jahren für kleine Gemeinden der Iglesia Christiana Luterana de Honduras, links der inzwischen verstorbene Germán López aus San Pedro Sula. Quelle: Privat/Jutta Grätz
Garbsen/Seelze

Besuche sind derzeit nicht möglich, der persönliche Kontakt läuft seit Monaten ausschließlich über digitale Medien: Die Corona-Pandemie stellt auch di...