Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Das Storchennest in Frielingen ist bezugsfertig
Umland Garbsen Das Storchennest in Frielingen ist bezugsfertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:37 15.02.2019
Laseroptik-Geschäftsführer Wolfgang Ebert hat das Storchennest auf dem Gelände hergerichtet.
Laseroptik-Geschäftsführer Wolfgang Ebert hat das Storchennest auf dem Gelände hergerichtet. Quelle: Laseroptik
Anzeige
Frieligen

Frühjahrsputz ist bei der Firma Laseroptik in Frielingen Chefsache. Und so kletterte Geschäftsführer Wolfgang Ebert höchstpersönlich sieben Meter in die Höhe, um das Storchennest auf dem Gelände bezugsfertig zu machen. Ganze 12 Eimer voller Erde, Gras und Zweigen musste er ausheben, bis wieder eine Nistmulde zu erkennen war.

Laseroptik-Geschäftsführer Wolfgang Ebert hat das Storchennest auf dem Gelände hergerichtet. Quelle: Laseroptik

„Das Herrichten des Nests für unsere Störche ist eine Optimierungsaufgabe , wie wir sie in unserem Unternehmen aus der Physik kennen. Nicht zu viel abtragen, nicht zu wenig“, erklärt Ebert. Von Osten müsse die warme Morgensonne über den Nestrand scheinen können, von Westen bräuchte man mehr Schutz gegen Wind und Wetter. Die Mitte des Nests hat er mit Pferdemist ausgepolstert – als Fußbodenheizung.

Mit ersten gefiederten Interessenten ist bereits Ende Februar zu rechnen, sagt Ebert. „Unser frühester Storch kam 2015 am 22. Februar. Der hatte wohl Rückenwind oder hatte eine kurze Anreise aus Spanien.“

Von Linda Tonn