Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Diebe stehlen Transporter in Altgarbsen – 45.000 Euro Schaden
Umland Garbsen

Garbsen: Diebe stehlen Transporter in Altgarbsen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:08 04.02.2020
Die Polizei in Garbsen ermittelt im Fall eines gestohlenen Transporters. Quelle: Gerko Naumann (Symbolbild)
Anzeige
Altgarbsen

Die Polizei in Garbsen ermittelt wegen des Diebstahls eines Transporters. Der weiße Mercedes Sprinter mit dem Kennzeichen H-AT 541 war an der Beethovenstraße in Altgarbsen geparkt, teilen die Ermittler mit. Das Fahrzeug war erst im Dezember zugelassen worden. Den Tatzeitpunkt grenzen die Beamten ein auf den 29. Januar, 15.30 Uhr, bis zum 3. Februar, 12 Uhr. Der Transporter gehörte einem Bauunternehmen. Im Laderaum befanden sich Werkzeuge und Baumaterialien.

Die Polizei schätzt den Schaden auf 45.000 Euro. Die Ermittler in Garbsen hoffen auf Hinweise von Zeugen unter Telefon (05131) 7014515.

Anzeige

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Gerko Naumann

Anzeige