Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Ehepaar aus Garbsen will mit Verein über Depressionen aufklären
Umland Garbsen

Garbsen: Ehepaar aus Garbsen will mit Verein über Depressionen aufklären

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 18.03.2020
„Depressionen sind immer noch ein Stigma“: Stefan und Tina Loth wollen auf die Erkrankung aufmerksam machen, wie hier beim Selbsthilfetag in Hannover. Quelle: Verein Hab Mut, zeig Gesicht gegen Depressionen und Ängste
Berenbostel

Stefan und Tina Loth wissen, wie sich eine Depression anfühlt – und sie wissen, was Betroffene in dieser Situation brauchen. „Ich habe selbst mehre...

Die Bauarbeiten am Radweg an der Garbsener Landstraße zwischen Garbsen und Seelze gehen weiter. Deshalb wird die Straße am 23. März zur Einbahnstraße. Die Buslinie 431 in Richtung Seelze wird umgeleitet.

18.03.2020

Die Coronavirus-Krise trifft viele Gastronomen in Garbsen hart. Aufgrund der sinkenden Einnahmen müssen sie Personal entlassen und Investitionen verschieben. Ein Besuch in der Rathausterrasse.

18.03.2020

Für ältere Menschen stellt das sich schnell verbreitende Coronavirus eine große Gefahr dar. Deshalb verbieten Seniorenheime in Garbsen Besuche – schweren Herzens, wie die Betreiber mitteilen.

17.03.2020