Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Einbrecher durchsuchen Grundschule in Stelingen
Umland Garbsen

Garbsen: Einbrecher durchsuchen Grundschule in Stelingen - Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 30.01.2020
Die Einbrecher verließen die Grundschule Stelingen ohne Beute. Quelle: Markus Holz (Archiv)
Anzeige
Stelingen

Unbekannte sind in die Grundschule Stelingen eingebrochen. Die Tat muss sich zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch, 7.20 Uhr, abgespielt haben, teilt die Polizei in Garbsen mit. Die Täter hebelten zwei Fenster auf, um in das Gebäude zu gelangen. Dort durchsuchten sie mehrere Räume. Offenbar verließen die Einbrecher die Schule dann allerdings ohne Beute.

Einbrecher stehlen Geld und Laptop aus Büros

Die Polizei ermittelt auch wegen eines zweiten Einbruchs in Stellingen. Zwischen Dienstag, 16.55 Uhr, und Mittwoch, 5.30 Uhr, kletterten die Täter über einen Zaun auf das Gelände eines Unternehmens an der Carl-Zeiss-Straße. Dort hebelten sie ein Fenster auf und gelangten so in die Büros und zwei Hallen. Von dort nahmen sie ein Handy, Geld, einen Fotoapparat und einen Laptop mit. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Anzeige

Polizei sucht Zeugen

In beiden Fällen bittet die Polizei Zeugen um Mithilfe. Die Ermittler sind in der Inspektion in Garbsen erreichbar unter Telefon (05131)) 7014515.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Gerko Naumann