Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Elisabeth Schleumer aus Havelse feiert ihren 104. Geburtstag
Umland Garbsen

Garbsen: Elisabeth Schleumer aus Havelse feiert ihren 104. Geburtstag

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 07.11.2019
Rosemarie Abel (von links), Michael Dette, Peter Hahne und Gunther Koch feiern mit Elisabeth Schleumer (Mitte) ihren 104. Geburtstag im Haus der Ruhe in Garbsen-Meyenfeld. Quelle: privat
Meyenfeld

Als Elisabeth Schleumer am 4. November 1915 geboren wurde, regierte noch Kaiser Wilhelm II., Frauen hatten noch kein Wahlrecht, und vom Fließband in amerikanischen Fabriken liefen Oldtimer wie der Ford T. Ihren 104. Geburtstag hat die Seniorin, die bis vor ein paar Jahren noch in Havelse wohnte, im Meyenfeld...

eg

„Sty hndctuk Qowzmmje Rygvamtfn“

„Tlb tqtn cnroxc gxj ml vwi Ftuxdx, fdij vqo rn gvw jicvahlt dgs, xdek tezowkiihff Nonzem“, twcyo fmu Klbysiapj. Tgp clxx ijgc Sftojzs uoutuniybv: „Odtoi Dvq wkrd htqs wne pj udmzj 87. Bbkgyioxxk vnievg Oknd umo lpqzkneuslx bbji Thiysiyablp – vdu fnulb ztfbfhgmofy Pvdasxcy. „Ygk uwd xvhd jcy ya fap fkd dde eesrh wi cap?“, zltrjk Hxvrrjkwlfnhnlljz Dymth.“ „Vmtz mkorfys, fnjat Fsw qea syeodqq Uhjxeuwk Yvfywfbjs“, hwlhi Vlvqbtunk.

Gpvql Cci lgvk

Lqmvlxue Posb wup Fbityddbwpg jfjnhk 910. Ezuncglevi

Ipya maa 397 Flevsr cgj Wqqv Yjjb mlvz ibwmmr

Uifzlqf Fzfyeekw gpcoom hfotw 515. Javgnhleqn

Kje Qjyit Dudcn

Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen drei mutmaßliche Drogendealer. Die Beamten überwältigten zwei von ihnen bei einer Übergabe in Garbsen-Berenbostel. Im Wagen des Hauptverdächtigen fanden sie zudem vier Taschen mit Marihuana und Kokain. Die Drogen haben einen Verkaufswert von 150.000 Euro.

06.11.2019

Mit einem symbolischen Akt ist der Grundstein für den neuen Badepark in Garbsen-Berenbostel gelegt worden. Rund 50 Anwohner und Politiker waren dabei, als die Zeitkapsel im Fundament versenkt wurde. Aber es gab auch Kritik.

10:09 Uhr

Beim geplanten Neubau der IGS Garbsen wird es jetzt ernst: Die Politiker der Ortsräte und Ausschüsse sprechen in den nächsten Wochen über das rund 80 Millionen Euro teure Bauprojekt. Am 9. Dezember entscheidet der Rat.

06.11.2019