Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Ilmasi-Schule Berenbostel gibt Mittagskonzert
Umland Garbsen

Garbsen: Ensembles der Ilmasi-Schule Berenbostel präsentieren Revue

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:29 06.06.2019
Zu Mittagskonzerten lädt die Ilmasi-Schule ein. Quelle: Markus Holz (Archiv)
Anzeige
Berenbostel

Zu Mittagskonzerten lädt die Ilmasi-Schule für Donnerstag, 13. Juni, um 13.30 Uhr und Freitag, 14. Juni, um 10.30 Uhr in das Foyer der Schule, Ludwigstraße 9, ein. Unter dem Titel „Stubenhocker? Abgetaucht!“ präsentieren Chöre, Band und Ensembles eine rasante Revue.

Darin geht es um die Geschichte eines kleinen Hockers, dem langweilig ist. Immer nur rumsitzen ist öde. „Ich will hier raus“ ruft er, macht sich kurzentschlossen auf den Weg und taucht ab. Kopfüber stürzt er sich ins Wasser und von einem Abenteuer ins nächste. Ob er heil wieder zuhause ankommt? Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung größerer Gruppen wird unter Telefon (05131) 443201 gebeten.

Anzeige

Party vor den Sommerferien

Zum Schuljahresende gibt es auf dem Gelände der Schule erstmals eine „Schools-Out-Open-Air-Party“. Die Ilmasi-meets-HMTMH-Band spielt am Freitag, 28. Juni, auf der Wiese der Schule. In diesem Projekt proben Studenten der Musikhochschule Hannover regelmäßig mit der Ilmasi-Schulband und entwickeln ein gemeinsames Bühnenprogramm. Mit ihrem bunten Mix aus Coversongs von Oldies bis Hitparade hat die Band schon einige Auftritte absolviert.

Im Jahr 2016 trat sie bei den Special Olympics Deutschland in der Tui-Arena auf. Zum ersten Schools-Out-Open-Air hat sich zudem die Band der Klassen sieben bis zehn der IGS Garbsen angesagt. Beginn ist um 10.30 Uhr. Es darf auch getanzt werden, teilt Frieder Bleyl von der Ilmasi-Schule mit.

Von Anke Lütjens