Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Feuerwehr löscht Flächenbrand am Blauen See
Umland Garbsen Feuerwehr löscht Flächenbrand am Blauen See
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 09.07.2018
Nahe des Blauen Sees ist ein kleiner Flächenbrand ausgebrochen. Quelle: Feuerwehr Garbsen
Garbsen-Mitte

Die Feuerwehr hat am Montagabend einen Flächenbrand am Blauen See gelöscht. Gegen 18.40 Uhr meldeten Spaziergänger das Feuer auf einer Anhöhe im Wald. Die Ortsfeuerwehr Garbsen rückte mit vier Löschfahrzeugen und 20 Ehrenamtlichen an. Die Helfer verlegten eine Schlauchleitung in den Wald und konnten den Brand schnell mit mehreren Hundert Litern Wasser löschen. Die Ursache ist unklar.

Von Gerko Naumann

Autofahrer können ab Mittwoch nicht mehr von der Straße An der Universität in Garbsen in die Osteriede abbiegen. Wegen Bauarbeiten wird die Straße bis etwa Ende des Jahres gesperrt.

09.07.2018

Das Tierheim Wunstorf beherbergt derzeit acht Kaninchen, fünf Weibchen und drei Böckchen. Die Tiere sind zu vermitteln und sollten nicht alleine gehalten werden, sondern mit einem Artgenossen.

09.07.2018

Die Stadtwerke Garbsen bauen ihr Netz für den künftigen Betrieb des Maschinenbau-Campus der Universität Hannover aus. Derzeit werden Gasleitungen und Stromkabel verlegt sowie Rohre für Fernwärme.

09.07.2018