Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Finanzausschuss tagt bei Amazon
Umland Garbsen

Garbsen: Finanzausschuss tagt bei Amazon

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 14.06.2019
Der Wirtschafts- und Finanzausschuss der Stadt Garbsen tagt am Dienstag im Sortierzentrum von Amazon. Quelle: Samantha Franson
Garbsen

Das im März offiziell eröffnete Sortierzentrum von Amazon in Garbsen wird am Dienstag, 18. Juni, erstmals Schauplatz einer politischen Sitzung. Der Wirtschafts- und Finanzausschuss des Rates tagt ab 18 Uhr in dem Gebäude, Grabenfeld 1. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Diskussionen über die Eckwerte für das Haushaltsjahr 2020 und über die Gebührensatzung für die Straßenreinigung.

Künftig sollen die Kosten für Grundstückseigentümer nach dem sogenannten Quadratwurzelmaßstab (bisher galt der Frontmetermaßstab) berechnet werden. „Das scheint mir eine gerechte Geschichte zu sein“, sagt Gunther Koch (CDU), Vorsitzender des Ausschusses. Zu Beginn der Sitzung dürfen Bürger den Lokalpolitikern Fragen stellen.

Von Gerko Naumann

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Etwa 25 Schüler der Oberstufen aus Wunstorf und Garbsen haben vom Rotary Club die Chance bekommen, jeweils mit Führungskräften über deren Beruf zu sprechen. Fazit der Schüler: Das hat viel gebracht.

14.06.2019

Die 20. Auflage der Reihe Blues Time in Garbsen beginnt am Sonntag, 23. Juni. Insgesamt zehn Konzerte stehen bis zum 21. Juli auf dem Programm. Dazu gibt es eine Ausstellung mit passenden Bildern.

13.06.2019

Die Polizei fahndet nach einem Überfall auf den Jibi-Markt in Berenbostel nach dem Täter. Der Mann hatte eine Mitarbeiterin am Donnerstag mit einem Messer bedroht und Geld aus der Kasse erbeutet.

13.06.2019