Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Garbsener Hauptschüler sammeln 662 Euro für Unicef
Umland Garbsen

Garbsen: Hauptschule Nikolaus Kopernikus spendet 662 Euro an Unicef für Madagaskar

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:59 16.02.2020
Spendenübergabe in der Pausenhalle: Lehrer Konstantin Frühauf (von links), Giannoula Noack, die kommissarische Schulleiterin Melanie Zahlmann, Denise Atalay, Bettina Strahlmann und Manfred Thebes von Unicef, Lehrerin Tanja Dankowski sowie zahlreiche Schüler. Quelle: Jutta Grätz
Auf der Horst

Die Hauptschule Nikolaus Kopernikus spendet 662 Euro an das Kinderhilfswerk Unicef. Das Geld kommt aus Projekten zum Thema Menschenrechte zu...

Ein Konzert bei Kerzenschein mit den Popcats, Tag der offenen Tür an der IGS Garbsen, Infonachmittag bei der Musikschule Garbsen und das große Konzert der Big Band Berenbostel: Das und mehr ist am Wochenende in Garbsen los.

14.02.2020

Die Vereine und Institutionen aus Neustadt, Wunstorf, Garbsen und der Wedemark freuen sich über insgesamt 9500 Euro aus den Erlösen des Gewinnsparens der Hannoverschen Volksbank. Von dem Geld wollen sie unter anderem Lastenrad, Kapuzenshirts und Jacken kaufen.

14.02.2020

Zeugen haben beobachtet, wie ein weißer Transporter im Garbsener Stadtteil Berenbostel gegen zwei am Straßenrand abgestellte Autos gefahren ist. Die Polizei fand den Transporter – von dem Fahrer fehlt aber jede Spur. Nun werden weitere Zeugen gesucht.

13.02.2020