Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Heitlinger Herbst wird mit Konzert fortgesetzt
Umland Garbsen

Garbsen: Heitlinger Herbst wird mit Konzert auf Gut Heitlingen fortgesetzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 03.10.2019
Pianist Gintaras Janusevicius und Sänger der Opernklasse der Musikhochschule Hannover gestalten den Konzertabend beim Heitlinger Herbst. Quelle: privat
Heitlingen

Musikalisch wird die Reihe Heitlinger Herbst am Freitag, 11. Oktober, fortgesetzt. Dann verwandelt sich der alte Pferdestall auf dem Gut der Familie Thiele in einen Kammermusiksaal. Das Konzert mit Pianist Gintaras Janusevicius und Schülern der Opernklasse der Hochschule für Musik in Hannover (HMTH) beginnt um 20 Uhr. Die Veranstalter versprechen zwei Klangwelten an einem wunderschönen Konzertabend.

„Rhapsody in Blue“ als Höhepunkt

Mit Janusevicius tritt ein Künstler mit einer beeindruckenden Laufbahn auf. Mit 15 Jahren debütierte er mit Orchester im berühmten Großen Saal des Moskauer Konservatoriums. Seine internationale Karriere startete er mit 19 Jahren. Diese führte ihn in renommierte Konzerthäuser Europas. Dabei musizierte der Pianist mit mehr als 30 Orchestern. Er will das Publikum nicht nur als Pianist begeistern, sondern auch als unterhaltsamer und feinsinniger Moderator. Neben Werken von Rachmaninov und Debussy zählt vor allem Gershwins „Rhapsody in Blue“ zu den Höhepunkten des Programms.

Die Opernklasse ist zum dritten Mal zu Gast auf Gut Heitlingen. Sopranistin Sophia Revilla, Hannah Meyer (Mezzosopran), Tenor Michael Prosynski und Bariton Jaegyeong Jo versprechen ein wunderbares Programm. Es spannt den Bogen von Oper wie „Carmen“ und „Porgy und Bess“ über Operette wie „Die Fledermaus“ und „Der Vogelhändler“ bis zu Filmmusik. Die Sänger sind nicht nur als Solisten, sondern auch in Duetten und als Quartett zu hören. Begleitet werden sie am Flügel von Young Hwi Ko.

Karten zum Preis von 16 Euro gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse.

Lesen Sie auch:

Das Programm beim Heitlinger Herbst

Von Anke Lütjens

Auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Garbsen-Meyenfeld ist am Mittwochvormittag ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde bei dem Einsatz mit 39 Feuerwehrleuten niemand. Wie es zum Brand kam und wie hoch der Schaden ist, bleibt vorerst unklar.

02.10.2019

Geocaching, ein Kletterausflug, eine Fahrt zum Escape Room: Die Garbsener Jugendpflege bietet in den Herbstferien einige Aktionen für Kinder ab zehn Jahren an. Anmeldungen sind bis zum 4. Oktober möglich.

02.10.2019

Bunte Shirts und Taschen: Gleich zu Beginn der Herbstferien – am Freitag, 4. Oktober – bietet die Mobile Jugendarbeit der Stadt Garbsen einen Kreativworkshop an, in dem Kinder von acht bis 14 Jahren batiken lernen können.

02.10.2019