Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Jazzclub startet mit Helmut Eisel&JEM in die neue Saison
Umland Garbsen

Garbsen: Jazzclub startet mit Helmut Eisel&JEM in die neue Saison

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 30.09.2019
Helmut Eisel&JEM sind beim Jazzclub Garbsen zu Gast und eröffnen die Saison in neuen Räumen. Quelle: Jazzclub Garbsen
Berenbostel

„KiezFiesta“ heißt das Programm, mit dem das Trio Helmut Eisel&JEM am Sonnabend, 5. Oktober, die neue Saison des Jazzclub Garbsen eröffnen will. Es soll beschwingt zugehen, wenn der Klarinettist und seine Kollegen vom Musikprojekt JEM ihre Musik aus dem jüdischen Kulturkreis auf die Bühne bringen – darunter traditionelle Klezmer-Stücke und Lieder aus eigener Feder. „Das erzeugt ein unwiderstehliches Urlaubsflair und ist gleichzeitig virtuos“, verspricht Bodo Schmidt, der Vorsitzende des Jazzclubs.

Neue Kooperation des Jazzclubs

Zu Feiern gibt es eine Menge, denn das Konzert ist der Auftakt einer Kooperation zwischen dem Jazzclub und der Beratungsstelle Balance. Künftig richtet der Jazzclub seine Konzerte sowohl in Hesses Ziegeleischeune aus als auch in den Räumen der Tagesstätte Balance im Werner-Baesmann-Park, Birkenweg 80.

„Unsere Zusammenarbeit mit dem Jazzclub Garbsen ist ein Gewinn für beide Seiten“, sagt Eberhard Eisold, Geschäftsführer von Balance. „Wir öffnen unsere Räume gern für ein vielfältiges und professionelles Kulturangebot im Stadtteil, beleben damit den Werner-Baesmann-Park an Wochenenden und unterstützen gleichzeitig einen lokalen Verein, der vom ehrenamtlichen Engagement lebt.“

Der Abend mit Helmut Eisel&JEM beginnt um 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr. Karten kosten 20, ermäßigt 17 Euro. Reservierungen sind möglich unter Telefon (01 77) 96 01 2 73, im Internet auf www.jazzclub-garbsen.de und, soweit verfügbar, an der Abendkasse.

Das sind die nächsten Konzerte des Jazzclubs: Am Sonnabend, 2. November, spielt der Amerikanische Jazzmusiker Drew Zaremba bei Balance. Am Sonnabend, 30. November, sind Shereen Adam und Lothar Krist B3 zu Gast. Für Sonnabend, 18. Januar 2020, kündigt der Jazzclub bereits das Konzert von Knut Richter und Joe Dinkelbach an. Am Sonnabend, 2. Mai 2020, ist das Dan Barrett Swing Quartett zu hören. Weitere Konzerte in Hesses Ziegeleischeune folgen.

Lesen Sie auch:

So waren die Jazztage in der Ziegeleischeune

Chapeau Manouche eröffnen Konzertsaison beim Jazzclub Garbsen

Von Linda Tonn

Das Sturmtief „Mortimer“ hat die Servicebetriebe in Garbsen am Montagvormittag beschäftigt. Die Mitarbeiter räumten im gesamten Stadtgebiet abgebrochene Äste von Straßen und Gehwegen.

30.09.2019

Über die Zukunft der Kirche haben 150 Konfirmanden aus Berenbostel, Osterwald und Horst beim regionalen Konfirmandentag in Garbsen nachgedacht. Sie wünschen sich eine modernere und digitale Kirche.

30.09.2019

In Garbsen-Stelingen ist am Freitag oder Sonnabend ein Roller der Marke Longjia verschwunden. Die Polizei schätzt den Wert des Fahrzeugs auf rund 600 Euro und bittet Zeugen um Hinweise.

30.09.2019