Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Junge Musiker gestalten Sonaten-Abend mit Cello und Klavier
Umland Garbsen Junge Musiker gestalten Sonaten-Abend mit Cello und Klavier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 08.04.2019
Ryo Yamanishi ist Meister am Klavier. Quelle: arpit
Havelse

Für Freitag, 12. April, lädt das Kulturhaus Kalle in Garbsen zu einem ganz besonderen Konzertabend: Die beiden jungen Musiker Julian Krämer (Cello) und Ryo Yamanishi (Klavier) gestalten einen Sonaten-Abend. Das seit 2018 bestehende Duo spielt unter anderem die zwölf Variationen über „Ein Mädchen oder Weibchen“ aus Mozarts Zauberflöte und die Sonate für Violoncello und Klavier von Sergei W. Rachmaninow. Solistisch dargeboten werden die Klaviersonate „Les Adieux“ von Ludwig van Beethoven und die Cello-Sonate von György Ligeti.

Der Gehrdener Cellist Julian Krämer studiert zurzeit bei Professor Leonid Gorokhov am Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter (IFF) an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und ist Stipendiat der Bruno Frey Stiftung. Darüber hinaus ist er Mitglied im Niedersächsischen Jugendsinfonieorchester (NJO) und trat 2018 solistisch mit der studentischen Philharmonie Hannover unter der Leitung von Professor Martin Brauß mit dem Cellokonzert von Antonin Dvorák auf.

Julian Krämer begeistert am Violoncello. Quelle: arpit

Der japanische Pianist Ryo Yamanishi studiert an der Musikhochschule in Freiburg Klavier und war unter anderem Preisträger beim ersten Internationalen Rachmaninow Wettbewerb in Moskau 2018 sowie bei weiteren international renommierten Wettbewerben.

 Info: Das Konzert beginnt um 19 Uhr in der Straße An der Feuerwache 3-5 in Havelse. Der Eintritt beträgt für Erwachsene zehn, für Schüler und Studierende sechs Euro. Nähere Informationen und die Möglichkeit, Karten zu reservieren gibt es bei der Musik- und Kunstschule der Stadt Garbsen unter Telefon (0 51 31) 70 72 60 sowie mittels E-Mail an alexander.schories@garbsen.de.

Von Linda Tonn

Waldemar Wachtel vom Naturschutzbund in Garbsen hält am Donnerstag, 18. April, einen Vortrag im Kulturhaus Kalle in Havelse. Darin warnt er vor den Folgen des Plastikmülls für Natur und Umwelt.

08.04.2019

80 Kinder und Jugendliche trainieren seit Montag beim Ostersportspaß in den Sporthallen der IGS Garbsen mit Profisportlern. Die Teilnahme ist kostenlos – und noch bis Mittwoch möglich.

08.04.2019

Zwei Ausflüge bietet die Mobile Jugendarbeit der Stadt Garbsen für Kinder und Jugendliche an. Ein Ziel ist die Trampolinarena Superfly in Hannover, das andere der Seilgarten in der Eilenriede.

08.04.2019