Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Kanäle in Havelse und Auf der Horst werden saniert
Umland Garbsen Kanäle in Havelse und Auf der Horst werden saniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 12.04.2019
Die Stadt lässt ab Montag, 15. April, in Teilen von Havelse und Auf der Horst die Regenwasserkanäle sanieren. Quelle: Symbolbild (dpa)
Havelse/Auf der Horst

Kanalsanierungsarbeiten beginnen am Montag, 15. April, in den Stadtteilen Havelse und Auf der Horst. Die Regenwasserkanäle werden in geschlossener Bauweise saniert, also ohne Aufgrabungen. Dennoch können Beeinträchtigungen für Anlieger und Verkehrsteilnehmer nicht ausgeschlossen werden. Das hat die Stadt Garbsen mitgeteilt.

Von den Arbeiten betroffen sind die Regenwasserkanäle der Straßen Am Sperrtor und Heinrich-Lübon-Straße in Havelse sowie folgende Straßen Auf der Horst: Atlashof, Bärenhof, Breite Riede, Hérouville-St.-Clair-Platz, Marshof, Mirahof, Orionhof, Pegasus- und Stiergasse. Die Arbeiten sollen im Juni abschlossen sein.

Einschränkungen im Verkehr möglich

Für die Arbeiten ist es erforderlich, einen Teil der Geräte und Maschinen für den jeweiligen Sanierungsabschnitt für einige Stunden im Bereich der Fahrbahn oder vor Grundstücken abzustellen. In der Zeit können betroffene Grundstücke nur bedingt angefahren werden. Die Anlieger werden von Mitarbeitern der Baufirma direkt informiert. Zudem kann es zu vorübergehenden Einschränkungen und Änderungen in der Verkehrsführung kommen. Entsprechende Vorkehrungen für Straßenverkehr und Fußgänger sind vorgesehen.

Ansprechpartner bei der Stadt für die Anlieger ist Ulrike Maichel von der Stadtentwässerung Garbsen. Sie ist unter Telefon (05131) 707283 und per Mail an ulrike.maichel@garbsen.de zu erreichen.

Von Anke Lütjens

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fotos, Farbe, Luftballons und Kreppband: Das sind die Zutaten für die Bilder, die Stelinger Kitakinder mit Künstlerin Katrin Hamann gestaltet haben. Die Leinwände zieren bald die Wände des Sporthofs.

15.04.2019

Gunther Koch übernimmt das Amt des Ortsbürgermeisters in Berenbostel von Werner Baesmann, der im Januar gestorben ist. Bei einem Spaziergang erzählt er uns, wie er aufgewachsen ist uns was er plant.

15.04.2019

Ein Kochtopf mit Essen auf einem Herd hat am Donnerstagabend zu einem Einsatz der Ortsfeuerwehr Garbsen in einem Mehrfamilienhaus am Kirchweg in Altgarbsen geführt. Es breitete sich Rauch aus.

12.04.2019