Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Kellerbühne bereitet sich auf das neue Stück „Die Maus“ vor
Umland Garbsen

Garbsen: Kellerbühne bereitet sich auf das neue Stück „Die Maus“ vor

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:09 18.10.2019
Mitglieder der Kellerbühne Garbsen bereiten sich auf das neue Stück vor. Quelle: Jens Pohl
Garbsen

Fünf Wochen vor der Premiere wird es für die Schauspieler der Kellerbühne Garbsen richtig ernst: Beim traditionellen Probenwochenende bekommen die Dialoge den letzten Feinschliff, die Positionen der Protagonisten werden Szene für Szene festgelegt und auch die Besetzung ist endlich komplett.

In diesem Jahr bringen acht Schauspieler die Komödie „Die Maus“ auf die Bühne, es geht um das Büroleben in den Sechzigerjahren – ohne Smartphone und E-Mail, dafür aber mit festen Moralvorstellungen und strengen Hierarchien. Die Autoren Philip King und Falkland L. Cary haben die fiktive Firma Chunkibix entworfen, über die die Firmenchefin Lady Chesapeake wacht.

Vorverkauf ist bereits gestartet

An den Wochenende 9. und 10. November, sowie 16. und 17. November ist das Stück in der Aula am Planetenring zu sehen. der Kartenvorverkauf läuft bereits. Tickets gibt es in den katholischen Pfarrämtern, im Kulturbüro Garbsen, bei Stein Unterhaltungselektronik in Havelse (Hannoversche Straße 48) und Optiker Schade in Auf der Horst (Sandstraße 38).

Sie kosten 12 Euro für Erwachsene, ermäßigt 9 Euro.ermäßigt. Die Vorstellungen beginnen sonnabends um 19.30 Uhr und sonntags um 17.00 Uhr in der Aula des Schulzentrums I am Planetenring.

Von Linda Tonn

„Ideal für Studierende“, „Nähe Maschinenbaucampus“: Immer mehr private Vermieter in Garbsen haben die Studenten und Uni-Mitarbeiter im Blick. Sie sehen den neuen Campus als große Chance.

18.10.2019

Die Erneuerung eines Hauptweges im Stadtpark Garbsen zieht sich hin. Regen hat den Untergrund aus Ton aufgeweicht. Die Fachfirma und Spaziergänger müssen Geduld aufbringen.

18.10.2019

Erst Kaffee und Kuchen, dann „Danza Kuduro“: Das Akkordeon-Orchester Osterwald gibt am Sonntag, 27. Oktober, ab 16 Uhr sein Jahreskonzert. Der Vorverkauf läuft.

17.10.2019