Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen So feiern die Kirchengemeinden in Garbsen den Reformationstag
Umland Garbsen

Garbsen: Kirchengemeinden feiern gemeinsam Reformationstag

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 29.10.2019
Superintendent Karl-Ludwig Schmidt hält die Predigt im Gottesdienst zum Reformationstag in der Aula des Schulzentrums Planetenring. Quelle: Gerko Naumann (Archiv)
Auf der Horst

Es ist schon eine kleine Tradition geworden: Zum dritten Mal feiern die evangelischen Kirchengemeinden aus Garbsen und Marienwerder einen zentralen Gottesdienst am Reformationstag. Dieser beginnt am Donnerstag, 31. Oktober, um 11 Uhr in der Aula des Schulzentrums I, Planetenring 7. Das Thema lautet: „Höre! – Worauf ich in meinem Leben höre“. Zum Gottesdienst wird auch Bürgermeister Christian Grahl erwartet.

Fußballprofi spricht über Glauben

Die Predigt hält Superintendent Karl-Ludwig Schmidt. Als kleine Besonderheit gibt es einen Wortbeitrag per Video-Einspielung: Der Fußballprofi Jannes Horn von Hannover 96 sagt darin etwas über seine Zuversicht und seinen Glauben. Das Trio Jazzlike begleitet den Gottesdienst musikalisch. Im Anschluss bietet die evangelische Jugendwerkstatt Garbsen kleine Kuchen und selbst gemachte Marmeladen an. Außerdem wird wieder Lutherbrot verkauft.

Bühnenpoeten sprechen über Luthers Thesen

Die Autoren Kersten Flenter und Dominik Bartels sind am Reformationstag um 19 Uhr im Gemeindehaus der Kirchengemeinde Alt-Garbsen, Calenberger Straße 19, zu sehen und zu hören. Sie wollen den Bezug von Luthers Thesen zur Gegenwart herstellen und zum Nachdenken anregen.

Die Kirchengemeinden Alt-Garbsen, Marienwerder und Versöhnung Havelse haben das gemeinschaftliche Projekt„95 Thesen – eine Auseinandersetzung in Wort und Bild“ auf die Beine gestellt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Kerzen erleuchten die Barockkirche

Die 325 Jahre alte Barockkirche in Schloß Ricklingen wird am Reformationstag nur von Kerzen erleuchtet. Der Abendgottesdienst beginnt um 18 Uhr und wird von Musik begleitet. Es wird der Frage nachgegangen „Wie fühlt sich Freiheit an – Freiheit in der Veränderung“.

Von Anke Lütjens

Frauen sind am Campus Handwerk in Garbsen-Berenbostel eher eine Seltenheit. Am Montag war das anders: „Mädchen ins Handwerk“ heißt das Projekt, das Frauen für Handwerksberufe begeistern soll.

29.10.2019

Mal laut, mal leise, mal gefühlvoll, mal fröhlich, mal Klassik, mal Pop: Beim Jahreskonzert in der Aula am Planetenring in Garbsen hat das Akkordeon-Orchester Osterwald im ausverkauften Saal ein vielfältiges Programm präsentiert.

28.10.2019

Vor rund zwei Wochen sind die ersten 129 Studenten in das neue Wohnheim in Garbsen gezogen. Täglich kommen Neue dazu. Alle 162 Zimmer sind vergeben. Wie sind sie angekommen, wie lebt es sich neben einer Baustelle? Ein Besuch.

28.10.2019