Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer
Umland Garbsen

Garbsen: Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer Auf der Horst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
20:20 12.05.2019
Der Autofahrer aus Garbsen muss sich demnächst vor Gericht verantworten. Quelle: Sebastian Willnow/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Auf der Horst

Eine Streife der Polizei Garbsen hat in der Nacht zu Sonnabend einen betrunkenen Autofahrer im Stadtteil Auf der Horst gestoppt. Der 59-Jährige wurde gegen 2.20 Uhr am Planetenring kontrolliert. Dabei fiel den Beamten Alkoholgeruch auf. Ein Atemalkoholtest ergab 1,1 Promille. Daraufhin wurde dem Garbsener in der Wache eine Blutprobe entnommen. Außerdem musste er seinen Führerschein abgeben und sich demnächst in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Berichte über weitere Einsätze der Polizei in Garbsen lesen Sie hier.

Anzeige

Von Gerko Naumann

Anzeige