Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Polizist gibt Tipps für sicheren Schulweg in Stelingen
Umland Garbsen

Garbsen: Polizist Dennis Kortschakowski gibt Tipps für sicheren Schulweg in Stelingen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
06:00 07.09.2019
Gelbe Füße für einen sicheren Schulweg: Der Garbsener Kontaktbeamte Dennis Kortschakowski gibt den Stelinger Erstklässlern Tipps für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Quelle: Jutta Grätz
Anzeige
Stelingen

„Hier müsst ihr extrem aufpassen“, sagt Dennis Kortschakowski. „Hier fahren große Fahrzeuge wie Busse, Laster und Trecker – und viele fahren zu schnell.“ Der Kontaktbeamte der Garbsener Polizei steht mit den Erstklässlern der Klasse 1b der Grundschule Stelingen am Überweg an der Engelbosteler Straße in Höhe der Schule. Die Kinder gehen erst seit wenigen Tagen zur Schule, vielen werden noch gebracht und abgeholt.

Bald sollen sie ihren Schulweg allein gehen und sich sicher fühlen. An kniffligen Stellen wie diesen sprüht der Polizist ein Paar gelbe Füße – und einen Strich als Signal. „Kleine Füße – sicherer Schulweg“ heißt die Aktion, zu der Kortschakowski alle Erstklässler der Grundschulen nördlich der B6 in diesen Wochen mitnimmt. Im Süden der Stadt ist sein Kollege Guido Parbs unterwegs.

„Geht bitte zügig über die Straße“

„Ihr kennt das hier“, sagt der Polizist. „Hier herrscht besonders morgens viel Verkehr, nicht alle Autofahrer beachten die Tempo-30-Zone und sie müssen nicht anhalten.“ Doch wie lässt sich die Straße sicher überqueren? „Stoppt an den gelben Füßen“, rät Kortschakowski. „Schaut nach links, nach rechts, nach links und streckt die Hand als Zeichen nach vorn, aber nie über die Fahrbahn.“ Paarweise sollen die Knirpse die Straße überqueren. Ein Laster stoppt, gegenüber passiert eine Autofahrerin die Stelle mit Tempo 50 – und hält nicht. „Wann können wir gehen?“, fragt Ida. „Erst, wenn alle Autos stehen“, betont der Kontaktbeamte. „Und geht bitte zügig über die Straße.“

Eine Ampel und einen Zebrastreifen könne er ihnen zwar in Stelingen nicht zeigen, sagt Kortschakowski. „Aber ich komme noch mal wieder und gebe euch Tipps zu weiteren kniffligen Stellen.“ Außerdem wird er kleine gelbe Warnwesten mitbringen. „Die sind zwar keine Ritterrüstung, helfen euch aber ebenso wie helle Kleidung, dass ihr besser gesehen werdet.“

Gelbe Füße für einen sicheren Schulweg: Die hat der Garbsener Kontaktbeamte Dennis Kortschakowski am Freitag mit Stelinger Erstklässlern an besonders kniffligen Stellen der Ortsdurchfahrt gesprüht.

Von Jutta Grätz

Der Verkehr am Campus Maschinenbau in Garbsen kann wieder fließen: Am Freitag ist die Straße An der Universität nach 18 Monaten Bauzeit fertiggestellt und bei einer Feier freigegeben worden.

06.09.2019

Salsa, Hip-Hop und Contemporary: Die Tänzer des Tanzcentrums Kressler wollen Garbsen am Sonnabend, 7. September, mit einem Flashmob in Bewegung bringen. Auftakt ist um 10 Uhr vor dem Shopping-Plaza.

06.09.2019

Das Kulturbüro Garbsen startet mit der Komödie „Ein Käfig voller Narren“ in die Theatersaison. Aufführung ist am 14. September, 19 Uhr, im IGS-Forum und am 28. September, 20 Uhr, im Gymnasium Neustadt.

06.09.2019