Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Schützenfest 2019: Frielingen feiert seine neuen Majestäten
Umland Garbsen

Garbsen: Schützenfest 2019: Frielingen feiert seine neuen Majestäten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 08.05.2019
Die Schützen marschieren vom Festzelt zum Denkmal und dann zu den Königen. Quelle: Anke Lütjens
Anzeige
Frielingen

 Das Schützenfest in Frielingen ist etwas Besonderes, denn die Könige erfahren erst während des Ausmarsches am Sonnabend, dass sie den Titel errungen haben. Stoppen die Schützen vor ihrem Haus, haben sie gewonnen. Die Scheibe des Schützenkönigs hängt bis zum nächsten Schützenfest am Haus von Anne Beermann. Tom Scheid sicherte sich den Titel des Jugendkönigs, neuer Kinderkönig ist Phil Beermann, der sichtlich stolz Kette und Orden trug.

Es hat Tradition bei den Frielinger Schützen, dass sie erst erfahren, wer die Schützenkönige sind, wenn es mit den Scheiben zu den Häusern geht. Die Scheibe für 2019 hängt am Haus von Anne Beermann.

Eine weitere Besonderheit in Frielingen ist die Junggesellenscheibe. Der 105 Jahre alte Schützenverein hat die alte Tradition wieder aufleben lassen. Die Scheibe prangt nun am Haus des (noch) unverheirateten Pascal Pluczinski. Die Schützinnen schießen auch eine Damenkönigin aus. Diese wird jedoch erst beim Erntefest bekannt gegeben. „Wir sind der einzige Schützenverein, der noch zwei Feste im Jahr feiert“, sagt Vorsitzende Heike Wehrmann. Das Preisschießen gewannen Phil Beermann, Vanessa Scholz und Karl-Heinz Weber.

Anzeige

Erstmals begleiteten das Music and Dancecorps Seelze am Sonnabend den Schützenausmarsch musikalisch. Abends im Festzelt sorgte die Tony Popp Band bei der Disko für gute Stimmung. Beim Umzug am Sonntag, dem sich befreundete Schützenvereine anschließen konnten, spielten der Spielmannszug Schloß Ricklingen und der Musikzug der Feuerwehr Großburgwedel.

Von Anke Lütjens