Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen So war der Auftritt von Fernando Express
Umland Garbsen So war der Auftritt von Fernando Express
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 28.09.2018
Sängerin Heidi Schütz flirtet mit dem Publikum. Quelle: Gerko Naumann
Anzeige
Garbsen-Mitte

Kaum erklingen die ersten Töne aus den Boxen, schon sind die Fans in ihrem Element. Sie klatschen und schunkeln im Takt der Gute-Laune-Schlager der Gruppe Fernando Express mit. Die ist am Freitag aus Süddeutschland ins Shopping Plaza in Garbsen gekommen, um ihr neues Album „Einmal Himmel und zurück“ vorzustellen. Eine Woche lang sind die Musiker dafür von morgens bis abends durch die ganze Bundesrepublik unterwegs.

Die Gruppe Fernando Express ist im Shopping Plaza in Garbsen aufgetreten. Schlagerfans nutzen die Gelegenheit, um sich Autogramme zu besorgen.

Wie bei fast jedem Konzert in dem Einkaufszentrum stand Veronika Kuhn wieder mit ihrer Freundin Nadine Lorenz in der ersten Reihe. „Wir sind die größten Schlagerfans“, sagte sie.

Anzeige

Über solchen Zuspruch kann sich Sänger Josef Eisenhut auch nach 46 Jahren in der Musikbranche und zahlreichen Platzierungen in den deutschen Charts immer noch herzlich freuen. Der enge Kontakt zu den Fans sei der Gruppe sehr wichtig: „Wir wären nichts, wenn die Menschen nicht unsere Musik kaufen würden. Dann könnten wir ja gleich zu Hause bleiben.“ Um das zu untermalen, nahm sich die Band noch Zeit, um jedem Fan ein Autogramm zu geben.

Von Gerko Naumann