Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Unbekannter bricht zwei Autos innerhalb einer Stunde auf
Umland Garbsen

Garbsen-Stelingen: Unbekannter bricht zwei Autos innerhalb einer Stunde auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 25.10.2019
Die Polizei Garbsen prüft einen Zusammenhang zwischen beiden Taten. Quelle: dpa
Anzeige
Stelingen

Innerhalb einer Stunde sind am Donnerstag in Stelingen zwei Autos aufgebrochen worden. Polizeiangaben zufolge schlug der unbekannte Täter an beiden Fahrzeugen eine Scheibe ein und nahm eine Handtasche und einen Rucksack mit. Die Polizei Garbsen bittet um Hinweise von Zeugen und sucht vor allem nach einem Radfahrer, der dem mutmaßlichen Täter an der Straße Hinter der Worth gefolgt ist.

Die erste Tat ereignete sich in der Zeit zwischen 14 und 14.30 Uhr. Der unbekannte Täter schlug die hintere Seitenscheibe eines Opel Zafira ein, der an einem Reiterhof am Forstweg geparkt war. Angaben der 65-jährigen Geschädigten zufolge nahm er eine auf dem Sitz liegende Handtasche mit. Die Frau informierte die Polizei.

Anzeige

Zweite Tat am Friedhof

Unmittelbar im Anschluss wurde der Polizei eine weitere Tat am Stelinger Friedhof (Hinter der Worth) gemeldet. Hier hatte eine 43-jährige Frau ihren Opel Vivaro gegen 14.45 Uhr abgestellt. Gegen 14.55 Uhr wurde sie durch ein dumpfes Geräusch auf den Einbruch in ihren Wagen aufmerksam und lief auf die Straße.

Laut der 43-Jährigen war der Täter ein etwa 1,80 Meter großer Mann. Er war mit einem dunklen Kapuzenpullover mit aufgesetzter Kapuze bekleidet und flüchtete in Richtung Dorfstraße. Bei dieser Tat hatte der Unbekannte die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen und einen auf dem Sitz stehenden Rucksack mit persönlichen Gegenständen entwendet.

Fahndung verlief erfolglos

Die sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Die Polizei Garbsen prüft Zusammenhänge und bittet Zeugen, die Hinweise zu den Taten oder zu dem unbekannten Täter geben können, sich zu melden.

Insbesondere suchen die Ermittler einen unbekannten Radfahrer, der auf Zuruf der 43-Jährigen nach der zweiten Tat dem Unbekannten gefolgt war. Hinweise nimmt die Polizei Garbsen unter Telefon (05131) 701-4515 entgegen.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Linda Tonn