Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Stelingen hat jetzt 4G-Mobilfunk
Umland Garbsen

Garbsen: Stelingen hat bei O2 jetzt 4G-Mobilfunk

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 08.06.2019
In Garbsen sollen O2-Kunden jetzt flächendeckend im LTE-Standard surfen können . Quelle: Armin Weigel/dpa (Symbolbild)
Stelingen

Der Netzbetreiber O2 (Telefónica Germany) hat eine neue LTE-Station in Stelingen errichtet. Die aufgerüstete Mobilfunkstation sorgt nach Firmenangaben für eine flächendeckende 4G-Versorgung. Damit könnten potenziell mehrere Tausend Menschen in der Umgebung von einer schnellen LTE-Versorgung profitieren, heißt es in einer Pressemitteilung – allerdings richtet sich das Angebot nur an O2-Vertragskunden.

Durch den Ausbau des leistungsfähigen LTE-Netzes könnten Kunden vor Ort schneller im Internet surfen, Videos in HD-Qualität streamen und ihre digitalen Anwendungen jederzeit uneingeschränkt nutzen. Zudem telefonierten sie über das LTE-Netz (Voice over LTE) „mit einer deutlich verbesserten Sprachqualität in HD Voice“, so der Anbieter. Gleichzeitig profitierten Unternehmen von einer moderneren Netzinfrastruktur.

Von Gerko Naumann

177 Kinder in Garbsen haben keinen Krippenplatz, 50 Kinder noch keinen Platz im Kindergarten. Rechnerisch könnten es sogar noch mehr sein. Das geht aus der Bedarfsplanung für 2019 hervor.

10.06.2019

Der Lärm am Ohr des Schläfers und kein theoretischer Wert soll Basis sein für die Liste der Flugzeuge, die nachts in Langenhagen starten und landen dürfen. Dies fordern nicht nur Langenhagens Grüne.

07.06.2019

Die Polizei in Garbsen sucht den Eigentümer eines Hubwagens. Der ist am 21. Mai in Berenbostel gefunden worden und hat einen Wert von rund 300 Euro. Zeugen werden um Hinweise gebeten.

07.06.2019