Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Drei Unbekannte versuchen in Kiosk in Berenbostel einzubrechen
Umland Garbsen

Garbsen: Unbekannte versuchen in Kiosk in Berenbostel einzubrechen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 23.09.2020
Die Täter ließen allerdings von ihrem Vorhaben ab und flüchteten. Quelle: Achim Gückel (Symbolbild)
Anzeige
Berenbostel

Drei Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag versucht, in einen Kiosk in der Wilhelm-Reime-Straße in Berenbostel einzubrechen. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine Zeugin beobachtet, wie die Personen mehrere Gitterstäbe mit einem Bolzenschneider durchtrennten. Dann ließen sie allerdings von ihrem Vorhaben ab und entfernten sich. Laut Polizei verlief eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Beschuldigten negativ.

Sie bittet Zeugen sich bei der Polizeiinspektion Garbsen unter Telefon (05131) 7014515 oder bei der Polizeistation Berenbostel unter Telefon (05131) 463190 zu melden.

Anzeige

Weitere Polizei-Meldungen aus Garbsen lesen Sie hier.

Von Linda Tonn