Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Unbekannter zerschneidet Reifen eines Opel – Polizei sucht Zeugen
Umland Garbsen

Garbsen: Unbekannter zerschneidet Auf dem Kronsberg einen Reifen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 29.06.2020
Die Polizei Garbsen sucht nach Zeugen, die den Vorfall am Montag, 22. Juni, beobachtet haben. Quelle: Werner Kaiser (Symbolbild)
Anzeige
Berenbostel

Die Polizei Garbsen sucht nach Zeugen, die am Montag, 22. Juni, beobachtet haben, wie ein unbekannter Täter in der Straße Auf dem Kronsberg den Reifen eines grauen Opel zerschnitten hat. Angaben zufolge ereignete sich die Tat zwischen 16.55 Uhr und 17.15 Uhr. Der 35-jährige Besitzer des Wagens hatte in Höhe der Hausnummer 26 geparkt und war kurze Zeit später zurückgekehrt. Dann bemerkte er den Schaden am Vorderreifen.

Ein nicht namentlich bekannter Zeuge sprach ihn an und sagte, dass er den vermeintlichen Täter flüchten sah. Eine genaue Beschreibung liegt allerdings nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Garbsen unter Telefon (05131) 701 4515 oder der Polizeistation Berenbostel unter Telefon (05131) 463190 in Verbindung zu setzen.

Anzeige

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizei- und Feuerwehrnachrichten aus Garbsen lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Linda Tonn

Anzeige