Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen „We sing“: Marc Masconi lädt in die Aula zum gemeinsamen Singen
Umland Garbsen

Garbsen: „We sing“: Marc Masconi lädt in die Aula zum gemeinsamen Singen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 17.11.2019
Marc Masconi lädt seine Gäste in der Aula des Schulzentrums I bei "We Sing" zum Mitsingen ein. Quelle: privat
Auf der Horst

„We Sing“, also „wir singen“, heißt es am Freitag, 13. Dezember, in der Aula am Planetenring. Marc Masconi kommt zum vierten Mal mit seiner weißen Wunderorgel nach Garbsen, um gemeinsam mit seinen Gästen bekannte Lieder der vergangenem 50 Jahre zu singen. An diesem Abend dreht sich alles ums Thema Weihnachten. Er beginnt um 20 Uhr.

Jeder kann mitmachen – ohne Hemmungen oder Angst davor zu haben, einen falschen Ton zu treffen. Die Texte werden mit einem Beamer auf die Leinwand projiziert. Bei seinen vorigen Auftritten begeisterte Masconi jeweils rund 200 Gäste.

Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 6 Euro. Karten sind im Vorverkauf im Kulturbüro der Stadt unter Telefon (05131) 707650 erhältlich.

Von Anke Lütjens

Wie funktioniert die Welt der Zeichen und Linien? Das können die Teilnehmer beim Kalligrafie-Kurs im Kulturhaus Kalle in Garbsen lernen. Er richtet sich an Einsteiger und vermittelt Grundlagen.

17.11.2019

Der Ortsrat in Garbsen-Osterwald hat bei seiner jüngsten Sitzung Geld verteilt. Der Reit- und Fahrverein St. Georg bekommt 2000 Euro für seine Halle. Und auch drei Jugendfeuerwehren dürfen sich freuen.

16.11.2019

Tut etwas weh? Im DRK-Seniorenzentrum wir dem Umgang mit den Schmerzen der Bewohner eine große Bedeutung beigemessen. Dafür hat die Einrichtung ein Zertifikat zum Qualifizierten Schmerzmanagement erhalten – als erste in Niedersachsen.

16.11.2019