Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Garbsen Spitzenmusiker spielen bei Blues Time und Garbsen rockt
Umland Garbsen

Garbsen: Willy and the Poor Boys und Zed Mitchell spielen bei der Blues Time

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 20.06.2019
Die Zed Mitchell Band spielt am Sonntag, 30. Juni, bei der Blues Time am Garbsener Rathaus. Quelle: Privat
Anzeige
Garbsen-Mitte

Das letzte Juni-Wochenende wird in Garbsen musikalisch: Bei der Blues Time am Südeingang des Rathauses spielen internationale Spitzenmusiker. Die Band Willy and the Poor Boys ist zu Gast beim Format Garbsen rockt am Sonnabend, 29. Juni, ab 20 Uhr. „Die Musiker haben sich der großartigen Musik der legendären amerikanischen Band Creedence Clearwater Revival verschrieben“, sagt Blues-Time-Organisator Detlef Kuckuck. Willy and the Poor Boys erweckten deren Welthits wie „Proud Mary“, „Have You Ever Seen The Rain“, „Bad Moon Rising“, „Suzie Q“ und „Hey Tonight!“ zu neuem Leben – in einem kompakten Sound mit markanten Gitarren und vor allem mit einer herausragenden, charismatischen Leadstimme. Zum Auftakt des Abend spielt ab 18 Uhr die Band Buddy and the Crusiers.

Willy and the Poor Boys rocken am Sonnabend, 29. Juni, bei der Blues Time Garbsen. Quelle: Privat

Für rockige Rhythmen steht auch Zed Mitchell. Er und seine Band sind am Sonntag, 30. Juni, von 11 bis 14 Uhr zu Gast auf der Bühne vor dem Rathaus. Kenner zählen ihn zu den besten Gitarristen in Europa, seine Stimme umfasst fünf Oktaven. Der Komponist und Songschreiber aus dem ehemaligen Jugoslawien kann auf ein Werk von mehr als 20 Alben zurückblicken. Auf dem Programm stehen Blues, Rock und Soul. Mitchell stand bereits 2015 auf der Garbsener Bluesbühne.

Anzeige

Der Gitarrenvirtuose vermischt Rock und Blues und lotet dabei die Grenzen seines Instrumentes aus. Auftritte auf Tourneen von Deep Purple und Ian Gillian haben ihn ebenso geprägt wie zahlreiche Projekte als Studiomusiker. Stars wie Tina Turner, Phil Collins, Pink Floyd und Udo Lindenberg haben ihn bereits gebucht.

Info: Das Team des Bistrorante Spazzo um Inhaber Kenan Cakmak hält für Bands und Besucher am Rathausplatz Speisen und Getränke bereit. Der Eintritt zur Blues Time ist frei.

Von Jutta Grätz

Anzeige